SPD-Kreisvorstandsmitglied Jürgen Holland-Nell zum jüngsten Kommentar des Landrats zur Gebietsreform „Mit markigen Worten hat Landrat Reinhard Krebs (CDU) gegen die Landesregierung gekeilt. „Es kreißt der Berg und gebiert eine Maus!“ Dies Reden ist sinnbildlich für die mangelnde Selbstreflexion von Herrn Krebs, der im Glashaus sitzend nicht merkt, wie sehr dieser Satz auf sein Desaster paßt, dass er mit dem Öffentlichen Personennahverkehr im Wartburgkreis angerichtet hat: Das Versprechen, die privaten Busunternehmer […]

Am 11.03.2017 führt die SPD Wartburgkreis ihren Kreisparteitag im Kurhaus am Burgsee in Bad Salzungen durch. Der Kreisvorsitzende Jürgen Holland-Nell wird nicht wieder für den Kreisvorsitz kandidieren. Als Nachfolger tritt der bisherige stellv. Vorsitzende Maik Klotzbach vom Ortsverein Unterbreizbach an. In einem Mitgliederschreiben wendet sich der Kreisvorsitzenden Jürgen Holland-Nell an die Mitglieder: Am 14.03.2015 habt Ihr mich zum Vorsitzenden unserer Partei im Wartburgkreis gewählt. Ich danke Euch für Euer Vertrauen, […]

Martin Schulz wurde vom SPD-Parteivorstand als Kanzlerkandidat und künftiger Parteivorsitzender nominiert. Die Sozialdemokratie in Deutschland tritt mit dem Anspruch an, bei der kommenden Bundestagswahl die stärkste politische Kraft zu werden. Martin Schukz tritt mit dem Anspruch an, Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland zu werden. Wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen, dass es in unserem Land gerechter zugeht. Dass die Menschen sicher und gut leben. Dass unsere Kinder eine Perspektive haben. Dass Deutschland […]

Die Jusos Thüringen haben schon immer an der Seite der Juso-Hochschulgruppen für ein solidarisches Semesterticket gekämpft. Wir wollen aber nicht, dass nur Studierende thüringenweit relativ kostengünstig mobil sein können, sondern fordern dies für alle jungen Menschen ein. Unsere Forderung nach einem Azubi-Ticket artikulieren wir daher regelmäßig gegenüber der Thüringer Landesregierung. Die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung, genauer gesagt Freiwillige, die sich dort engagieren, haben nun eine Petition auf den Weg gebracht, die […]

Noch bis zum 31. Januar 2017 haben alle Bürger der Wartburgregion die Möglichkeit, unter www.wartburgregion-gestalten.de mitzuteilen, was sie sich für die Zukunft der Region wünschen. Die Zukunft der Wartburgregion geht alle an, die hier leben. Deshalb zählen jede Meinung und jeder Beitrag. Zum Hintergrund Immer weniger und immer ältere Menschen leben in der Wartburgregion. Die Auswirkungen dieses Wandels zeichnen sich schon jetzt spürbar ab: Läden schließen, die nächste Arztpraxis befindet […]

Thüringen stärkt die Bürgerbeteiligung und ermöglicht modellhaft den Landeshaushalt zu gestalten. Seit kurzem ist die Internetseite http://haushalt-in-thueringen.de/#/ online, auf der sich jeder Interessierte seinen „Wunschhaushalt“ erstellen kann. Dabei steht die Frage im Raum, was die Bürgerinnen und Bürger über die von der Politik gesetzten Themen denken. Stimmen Sie diesen Schwerpunkten zu? Oder würden Sie das Geld anders verteilen? Hier finden Sie eine Kurzübersicht zum Doppelhaushalt 2016/2017: http://www.thueringen.de/mam/th5/tfm/haushalt/darstellung_zum_haushaltsentwurf_2016_17.pdf Maik Klotzbach SPD […]

Kreisvorstand wirft Mandatsträgern mutwilliges Nichtstun vor. Merkers/Hämbach. Am 19. November brachten Anwohner aus Merkers, Dorndorf aber auch Leimbach-Kaiseroda mit einer Protestaktion am neuen Kreisel Hämbach ihren Frust zum Ausdruck. Sie widersprachen unter anderem falschen Zahlen, denen zufolge von 20.000 Autos in Hämbach nur 4.000 in Merkers ankommen. Die Betroffenen waren verzweifelt über die Passivität der Verantwortungsträger der CDU, die ihrer Auffassung nach keine echten Anstrengungen unternahmen, diese falsche Zahlen auf […]

Der EU-Parlamentsabgeordnete für Thüringen, Jakob von Weizsäcker, und seine nordhessische Kollegin Martina Werner (beide SPD) kamen zur Besichtigung des Opel-Werks und der SPD-Gedenkstätte in die Wartburgstadt. „Eine Besichtigung der Eisenacher Opel-Produktionshallen ist genau so interessant wie ein Besuch auf der Wartburg.“ Das war das Fazit der beeindruckenden Einsichten in die Innenwelt des Autobauers mit dem Standort in der Region. Die beiden EU-Abgeordneten und Vertreter der SPD-Kreisverbände aus Eisenach (Michael Klostermann) […]

Mit der neuen Werraquerrung bei Creuzburg – Ebenau erhält der Werratalradweg ein weiteres Schmuckstück und wird damit deutlich aufgewertet. Am 30.06. wurde die neue Werra-Radwegebrücke bei Creuzburg – Ebenau feierlich eingeweiht. Auf ca. 125 m Länge überspannt sie den Fluss und eröffnet einen einzigartigen Blick auf einen der schönsten Abschnitte des Werratals. Eine gelungene Verbindung aus Hochwasserschutz und nachhaltiger touristischer Infrastruktur ist entstanden. Der Radweg kann nun auf der alten […]

Online-Befragung zum Radverkehrskonzept Thüringen startet Teilnahme möglich bis zum 3. Juli 2016 Das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft aktualisiert das Radverkehrskonzept Thüringen aus dem Jahr 2008. Dafür werden die Kommunen, Verbände und Vereine sowie weitere Institutionen mit Bezug zum Radverkehr einbezogen – unter anderem findet zurzeit eine Befragung der Landkreise und kreisfreien Städte sowie über 100 weiterer Thüringer Städte und Gemeinden zur Förderung des Radverkehrs in den Kommunen statt. […]

Diedorf. Auf Initiative der Kreistagsabgeordneten Martina Zentgraf-Christ (SPD) trafen sich kürzlich Kommunalpolitiker des Feldatals mit Thüringens Minister für Inneres und Kommunales Dr. Holger Poppenhäger (SPD) zu einem Vororttermin am Feldatalradweg zwischen Zella und Diedorf. Schwerpunktthemen des Treffens waren die Förderung des ländlichen Raums und die anstehende Gebietsreform. An dem Treffen nahmen Gemeinderäte und Stadträte aus Empfertshausen, Diedorf, Zella und Kaltennordheim teil, welche sich auch in der Bürgerinitiative „Rhön-aktiv“ engagieren. Der […]

Auf Einladung des SPD-Vorsitzenden von Bad Salzungen Gunter Kunze besuchte Dr. Werner Pidde, Mitglied der SPD-Landtagsfraktion, am 24. Mai unsere Kur- und Kreisstadt. Er wurde begleitet von Günther Pohl, ehemals Landtagsabgeordneter für die SPD, dem SPD-Kreisvorsitzenden Jürgen Holland-Nell und dem Integrationsbeauftragten der SPD-Wartburgkreis Christian Schließmann. Der erste Ortstermin war die Besichtigung des Baufortschritts an der Ortsumgehung von Leimbach. Mit einer Gesamtlänge von 4,2 km und geschätzten Kosten von 15,8 Mio. […]