Klar, nicht jeder Beruf kann von zu Hause aus erledigt werden. Bei vier von zehn Beschäftigten wäre es aber bereits möglich. Das bedeutet auch: Kein Stress mehr im Berufsverkehr; die Kleinen flexibler von der Kita abholen können; für einen Handwerkertermin keinen ganzen Urlaubstag verbraten müssen. Kurz: Selbstbestimmter arbeiten. Wo Homeoffice möglich ist, sollen Beschäftigte deshalb auch ein Recht darauf bekommen. Ein entsprechendes Gesetz wollen wir noch in diesem Jahr auf […]

Warum ein Auto unterhalten, wenn man kaum damit fährt – und sich ein Fahrzeug mit anderen teilen kann? Das ist die Idee hinter Carsharing. In Thüringen soll es attraktiver werden. Carsharing verbindet Mobilität mit Individualität und Nachhaltigkeit Aus dem Nischendasein ist das Teilauto längst herausgetreten. Denn der Bedarf ist da: Die Zahl der Nutzer ist laut Bundesverband Carsharing von 190.000 Anfang 2011 auf fast 500.000 im Jahr 2012 gestiegen. Und […]

Thüringer Kommunen erhalten künftig mehr Geld für die Familienförderung. Im Rahmen des Landesprogramms Solidarisches Zusammenleben wird das Land insgesamt rund 6,3 Millionen Euro mehr zur Verfügung stellen. Um das Zusammenleben der Generationen zu fördern – von den Kleinsten bis zu den Ältesten – hat das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie das Landesprogramm „Familie eins99“ entwickelt. „Das Älterwerden muss genauso lebenswert gestaltet werden, wie das jung sein. Deshalb […]

Zum 1. Oktober ist das Azubi-Ticket als Pilotprojekt des Freistaats Thüringen und der beteiligten Verkehrsunternehmen gestartet. Für 50 Euro im Monat im gesamten Nahverkehr unterwegs sein: Dieses Angebot des Azubi-Tickets können bereits die meisten Auszubildenden in Thüringen nutzen. Das Nachsehen haben allerdings noch die Auszubildenden im Wartburgkreis und der Stadt Eisenach, die nicht zum Verkehrsverbund Mittelthüringen (VMT) gehören. Damit ist das Ticket hier nur auf einzelnen Bahnstrecken, nicht jedoch im […]

Der schlechte Straßenzustand der Landstraße 3250 zwischen Gerstungen und Berka/Werra gehört bald der Vergangenheit an. Der Fahrbahnzustand war zuletzt nicht mehr tragbar, Schlagloch reihte sich an Schlagloch. Nach vierwöchiger Vollsperrung steht die Sanierung nun vor dem Abschluss. Die leidgeprägten Autofahrer warten, nicht zuletzt wegen der Vollsperrung und Umleitungen, auf die Eröffnung. Auch die Bürger aus Berka/Werra und Umgebung können aufatmen. Die letzten Wochen strapazierten die umgeleiteten Fahrzeuge zunehmend die Nerven […]

Wie steht es um die SPD und warum wird sie gebraucht? Wo setzen wir die Schwerpunkte? Was geschieht nach der Landtagswahl 2019? Alles Themen in seinem MDR-Sommerinterview: online unter https://www.mdr.de/thueringen/sommerinterview-wolfgang-tiefensee-100.html SPD Wartburgkreis Maik Klotzbach

Thüringer Landesstraßenbedarfsplan erstmals mit öffentlicher Beteiligung In diesem Jahr können die Thüringer Bürger sich erstmals an der Erstellung des Landesstraßenbedarfsplans beteiligen. Die rot-rot-grüne Landesregierung legt damit einen langfristigen Strategieplan zum Bau und zur Unterhaltung der Landesstraßen vor. Das öffentliche Beteiligungsverfahren ist eingeleitet. Der Kreisvorsitzende der SPD Wartburgkreis, Maik Klotzbach, ruft dazu auf den Bedarfsplanes mitzugestalten. „Nun bietet sich die Möglichkeit der Einflussnahme und die sollte man sich nicht entgehen lassen. […]

Unter dem Motto: „Auf ein Wort mit dem Landratskanditen“ trafen wir uns am 05. April in Merkers. Hauptthema des Abends war die Situation zur Bundesstraße B62 und die Streichung der so dringend notwendigen und seit über 20 Jahren geforderten Ortsumgehung aus dem Bundesverkehrswegeplan 2030. Die Bürger sind zu Recht wütend und fühlen sich im Stich gelassen. Ich kenne zwar grob die Problematik der Ortsdurchfahrung in Merkers und den aktuellen Diskussionstand […]

SPD-Kreisvorstandsmitglied Jürgen Holland-Nell zum jüngsten Kommentar des Landrats zur Gebietsreform „Mit markigen Worten hat Landrat Reinhard Krebs (CDU) gegen die Landesregierung gekeilt. „Es kreißt der Berg und gebiert eine Maus!“ Dies Reden ist sinnbildlich für die mangelnde Selbstreflexion von Herrn Krebs, der im Glashaus sitzend nicht merkt, wie sehr dieser Satz auf sein Desaster paßt, dass er mit dem Öffentlichen Personennahverkehr im Wartburgkreis angerichtet hat: Das Versprechen, die privaten Busunternehmer […]

Am 11.03.2017 führt die SPD Wartburgkreis ihren Kreisparteitag im Kurhaus am Burgsee in Bad Salzungen durch. Der Kreisvorsitzende Jürgen Holland-Nell wird nicht wieder für den Kreisvorsitz kandidieren. Als Nachfolger tritt der bisherige stellv. Vorsitzende Maik Klotzbach vom Ortsverein Unterbreizbach an. In einem Mitgliederschreiben wendet sich der Kreisvorsitzenden Jürgen Holland-Nell an die Mitglieder: Am 14.03.2015 habt Ihr mich zum Vorsitzenden unserer Partei im Wartburgkreis gewählt. Ich danke Euch für Euer Vertrauen, […]

Martin Schulz wurde vom SPD-Parteivorstand als Kanzlerkandidat und künftiger Parteivorsitzender nominiert. Die Sozialdemokratie in Deutschland tritt mit dem Anspruch an, bei der kommenden Bundestagswahl die stärkste politische Kraft zu werden. Martin Schukz tritt mit dem Anspruch an, Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland zu werden. Wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen, dass es in unserem Land gerechter zugeht. Dass die Menschen sicher und gut leben. Dass unsere Kinder eine Perspektive haben. Dass Deutschland […]