Kategorie: Unterbreizbach

  • Ortsverein „Feldatal“ freut sich über Neues Mitglied

    Ortsverein „Feldatal“ freut sich über Neues Mitglied

    In seiner jüngsten Sitzung konnte der SPD-Ortsverein „Feldatal“ sein neues Mitglied begrüßen. Elisabeth Hahn kommt aus Zella/ Rhön und studiert derzeit Sonderpädagogik an der Universität in Leipzig. Die junge Frau absolvierte bereits eine Praktikumszeit an der Förderschule in Dorndorf und möchte nach ihrem Studium in der Heimat ihren Beruf ausüben. Die Ortvereinsvorsitzende, Gabi Denner, freut […]

  • „Julius Lippold“-Ehrenamtspreis der SPD Wartburgkreis wird erneut ausgelobt

    „Julius Lippold“-Ehrenamtspreis der SPD Wartburgkreis wird erneut ausgelobt

    Die SPD Wartburgkreis lobt im Jahr 2022 zum zweiten Mal den „Julius Lippold“-Ehrenamtspreis aus, um das vielfältige ehrenamtliche Engagement in der Wartburgregion zu würdigen. Der Preis wird in fünf Kategorien vergeben: Sport, Brand- und Katastrophenschutz, Kultur, Heimat- und Brauchtumspflege, Jugend-, Senioren- und Sozialarbeit und Sonderpreis und ist mit jeweils 250 Euro dotiert. Mit dem Preis […]

  • Guten Rutsch ins neue Jahr!

    Guten Rutsch ins neue Jahr!

    Der SPD Kreisvorstand wünscht allen Mitgliedern, Unterstützern, Freunden und Projektpartnern alles Gute für das neue Jahr! Viel Gesundheit, Schaffenskraft und Zufriedenheit. Wir freuen uns darauf auch 2022 mit euch gestalten zu dürfen!

  • Wir wünschen ein besinnliches Weihnachtsfest

    Wir wünschen ein besinnliches Weihnachtsfest

    Wir wünschen eine frohe Weihnachtszeit und schöne Stunden im Kreise der Familie. Ein besonderer Dank geht an diejenigen, die auch über die Feiertage arbeiten werden. In vielen Berufen ist das keine Seltenheit.Danke, dass ihr für uns da seid, in den Rettungswachen, Krankenhäusern, Polizeistationen, Pflegeheimen, Zügen, Tankstellen, Kraftwerken und an so vielen anderen Orten. Ihr haltet […]

  • Tina Rudolph – Videobotschaft zur Bundestagswahl

    Tina Rudolph – Videobotschaft zur Bundestagswahl

    Tina Rudolph – Für Sie in den Bundestag! Kandidatin für den Wahlkreis Wartburgkreis – Eisenach – Unstrut-Hainich-Kreis „Ich bin Ärztin und ich weiß, dass Gesundheit Lebenschancen sichert. Jeder Mensch hat ein Recht auf eine gute medizinische Versorgung. Daher kämpfe ich für ein starkes Gesundheitssystem – sozial, solidarisch, zukunftsorientiert!“ Erfahren Sie mehr über meine Ziele in […]

  • Tina Rudolph: „Der Service der Apotheken vor Ort ist kein Selbstläufer“

    Tina Rudolph: „Der Service der Apotheken vor Ort ist kein Selbstläufer“

    Die Apotheken gehören zur medizinischen Grundversorgung. Insbesondere die älteren Menschen, die nicht mehr so mobil sind, sind dabei auf die Apotheke vor Ort angewiesen. Hierbei geht es nicht allein um die Ausgabe von Medikamenten, sondern auch wichtigen Beratungsleistungen rund um Einnahme, Nebenwirkungen und Unverträglichkeiten. Tina Rudolph, Thüringer SPD-Bundestagskandidatin, machte sich beim Besuch der Werra-Apotheke in […]

  • Telefonsprechstunde mit Bundestagskandidatin Tina Rudolph (SPD)

    Telefonsprechstunde mit Bundestagskandidatin Tina Rudolph (SPD)

    Im September findet die Bundestagswahl statt. Für den Wahlkreis 190 Eisenach-Wartburgkreis-Unstrut-Hainich-Kreis tritt Tina Rudolph, Ärztin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Uniklinikum in Jena, an. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, Fragen oder Anliegen direkt an unsere Kandidatin im Rahmen einer regelmäßigen Telefonsprechstunde zu richten. Die Telefonsprechstunde findet immer montags zwischen 17.30 Uhr und 18.30 Uhr […]

  • Sonderfonds für Werra-Kalirevier gefordert

    Sonderfonds für Werra-Kalirevier gefordert

    Mehrere tausend Arbeitsplätze werden in den kommenden Jahren aufgrund des Strukturwandels im Werra-Kalirevier insbesondere auf Thüringer Seite wegfallen. Der hessische Düngemittelriese K+S plant mittelfristig ausschließlich die Kaliproduktion im benachbarten Bundesland, nachdem die Schließung des Werkes in Unterbreizbach erfolgt ist. K+S will zudem zukünftig Abwässer aus seiner hessischen Produktion in einem Südthüringer Bergwerk einlagern. Die SPD-Landtagsfraktion […]

  • Vielen Dank für Ihr Stimme und Ihr Vertrauen!

    Vielen Dank für Ihr Stimme und Ihr Vertrauen!

    Liebe Wählerinnen und Wähler, wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und fast 20.000 Stimmen. Die SPD-Liste hat einen Zuwachs von 2 Mandaten im neu gewählten Kreistag des fusionierten Wartburgkreises erzielt. Gemeinsam mit Michael Klostermann, Sylvia Hartung, Jürgen Holland-Nell, Hans-Joachim Ziegler, Ralf Pollmeier und Roland Ernst werden wir ein starkes und erfahrenes Team in den Kreistag […]

  • Roland Ernst – Mein Statement zur Kreistagswahl am 20. Juni

    Roland Ernst – Mein Statement zur Kreistagswahl am 20. Juni

    Videobotschaft von Roland Ernst, Bürgermeister der Einheitsgemeinde Unterbreizbach. Seine Beweggründe, wieder für den Kreistag zu kandidieren und welche Ziele er verfolgt, könnt Ihr im Video ansehen. Gleichwertige Lebensverhältnisse in den Gemeinden und Städten – Gesundheitsversorgung vor Ort – Sichere und gut bezahlte Arbeitsplätze, nicht nur entlang der Autobahntrasse Für einen starken und sozialen Wartburgkreis braucht […]

  • Ab heute ist die Briefwahl zur Kreistagswahl am 20. Juni möglich

    Ab heute ist die Briefwahl zur Kreistagswahl am 20. Juni möglich

    Am 20. Juni findet die gemeinsame Kreistagswahl im Wartburgkreis statt. Ab sofort können Sie die Briefwahl beantragen und der SPD ganz einfach von zu Hause Ihre Stimme geben. Machen Sie von Ihrem Wahlrecht gebrauch und entscheiden Sie über die Zukunft des Wartburgkreises. Die Briefwahlunterlagen können auch online unter wahlen.thueringen.de angefordert werden. Sie bekommen die Formulare […]

  • „Gemeinsam Zukunft gestalten“ – Eine starke SPD für einen starken Wartburgkreis

    „Gemeinsam Zukunft gestalten“ – Eine starke SPD für einen starken Wartburgkreis

    Die SPD Wartburgkreis hat am 17. April im Bad Salzunger Ortsteil Etterwinden ihre Wahlliste für die außerplanmäßige Kreistagswahl am 20. Juni beschlossen. Hintergrund ist die Fusion der noch kreisfreien Stadt Eisenach mit dem Wartburgkreis, die am 1. Juli rechtswirksam wird. Hierfür muss ein neuer Kreistag gewählt werden. Im Jahr 2024 folgen erneut (im regulären Turnus) […]