Mihla. Gegen die Erweiterung der Deponie Mihla durch den AZV Wartburgkreis regt sich seit Bekanntwerden der Pläne Widerstand. Die Anwohner befürchten eine weitere Zunahme von Staub, Lärm und Dreck durch die geplante Erweiterung der Anlage. Nach mittlerweile 50 Jahren Mülldeponie in Mihla sollte eigentlich ab dem Jahr 2025 Ruhe auf dem Gelände einkehren. Betroffene aus den angrenzenden Ortschaften haben sich am 04.05. in Mihla versammelt und eine Bürgerinitiative gegründet. Folgende […]

Am Pfingstsonntag, dem 20. Mai 2018, bietet der ADFC Wartburgkreis eine Radtour zum Thema Südlink an. Die Tour startet um 9:30 Uhr am Rathaus Eisenach und führt entlang der möglichen Trasse für das Erdkabel Südlink um Eisenach herum: von Wenigenlupnitz entlang der Autobahn 4 über Hörschel bis Oberellen. Zurück geht es über Förtha, Wolfsburg-Unkeroda, Wilde Sau nach Eisenach. Die Tour ist etwa 80 Kilometer lang und anspruchsvoll, weil die Gegend […]

Heute haben sich erstmals Anwohner aus Mihla an der Deponie getroffen um gegen die Erweiterung der bestehenden Anlage zu protestieren. Die Anwohner befürchten eine weitere Zunahme von Staub, Lärm und Dreck durch die geplante Erweiterung der Anlage. Nach mittlerweile 50 Jahren Mülldeponie in Mihla sollte eigentlich ab dem Jahr 2025 Ruhe auf dem Gelände einkehren. Nun wird durch den AZV Wartburgkreis intensiv an einer Erweiterung der Deponie in Richtung der […]

Auf seiner Ostertour durch den Landkreis besuchte Stefan Fricke, gemeinsamer Kandidat der Grünen, der Linken und der SPD für das Amt des Landrates zur anstehenden Wahl auch Mihla. Er wurde von Mitgliedern der SPD- Gruppe Creuzburg/ Mihla begrüßt. Auf dem Besuchsprogramm stand auch eine Visite im Mihlaer Rathaus. Hier wurde er von Bürgermeister Rainer Lämmerhirt begrüßt, der die Gelegenheit nutzte, die Gemeinde Mihla vorzustellen. Lutz Kromke, Klaus Rindschwentner, Oliver Rindschwentner, […]

Gegen den Ausbau der Deponie in Mihla regt sich heftiger Widerstand. Kreistags- und Gemeinderatsmitglied Klaus Rindschwentner (SPD) gehört zu den Initiatoren einer Bürgerinitiative, die sich gegen die Erweiterung der Deponie in Mihla und für eine zeitnahe Schließung ausspricht. Der Abfallwirtschaftszweckverband (AZV) plant die Deponieerweiterung bis auf 500m an die Wohnbebauung. Monatlich fahren 260 Muldenkipper mit 27 Tonnen Schlacke zur Deponie. Eine große Belastung für die Anwohner der Zufahrtsstraße. Zudem muss […]

Ein kunter buntes kulturelles Programm bot die alljährliche Mihlaer Herbstlese, die vom Förderverein der Bibliothek und vielen ehrenamtlichen Helfern mit Unterstützung der Gemeinde am 22.09. stattfand. Auf der Bühne diesmal: TiS – Theater in der Scheune aus Nazza, ein elfköpfiges Ensembles aus Laiendarstellern. Mit viel Witz und Klamauk wurden dem Publikum die Allstagsprobleme so mancher Eheleute mal etwas anders dargestellt. Dafür gab es reichlich Applaus. Auf der Bühne – „TiS“ […]

Alle Artikel von Banner, Mihla, Nachrichten

Der Landesvorstand der SPD Thüringen hat sich in seiner gestrigen außerplanmäßigen Sitzung mit dem Urteil des Thüringer Verfassungsgerichtshofs im abstrakten Normenkontrollverfahren der CDU zum Vorschaltgesetzt befasst. Der Landesvorstand begrüßt das Urteil des Verfassungsgerichtshofs, da es Rechtsklarheit schafft und die Verwaltungs-, Funktional- und Gebietsreform im Kern bestätigt. Das Vorschaltgesetz wurde ausschließlich aufgrund eines Formfehlers für verfassungswidrig und nichtig erklärt. Der Landesvorstand bekräftigt ausdrücklich den Willen zu einer umfassenden Verwaltungs-, Funktional- und […]

Spielen der Landrat und der CDU-Kreisvorsitzende Hirte ein doppeltes Spiel bei der Kreisgebietsreform? Eisenach. Beim CDU-Jahresempfang hielten die Kreisvorsitzenden Raimund Walk für Eisenach und Christian Hirte für den Wartburgkreis die Reden vor den Mitgliedern und der Presse. Am 12. Mai war in der Thüringer Allgemeinen Zeitung dazu ein Artikel über die Veranstaltung zu lesen, deren Inhalt zu Denken gab. Hauptgrund dafür ist folgende Textpassage des Chefredakteurs Peter Rossbach, der den […]

Wartburgkreis. Der Vorschlag des Landesinnenministers zum Zuschnitt der Landkreise und der Kreisstädte hat im Land wie erwartet geteiltes Echo hervorgerufen. SPD Kreisvorsitzender Maik Klotzbach sieht für die Region Südwestthüringen die beste Lösung gefunden. „Wir müssen weiter denken als bis zur Nasenspitze. Die Wartburgregion mit Eisenach muss sich nicht nur an den anderen Kreisen in Thüringen messen lassen. Wir müssen mit den Nachbarn in Hessen und Bayern, an die wir grenzen, […]

Der Kreisvorsitzende der SPD Wartburgkreis Maik Klotzbach ruft dazu auf, die Freiwilligkeitsphase der Gebietsreform zu nutzen. „Die Bürgermeisterwahlen in Zella, Brunnartshausen und Dippach sind Beispiele, die zeigen, wie dringlich die Gebietsreform ist. Es wird immer schwieriger, Bürger für die Kommunalpolitik zu gewinnen. Das liegt einerseits an der zunehmenden Komplexität, was früher auf dem kurzen Dienstweg geklärt wurde, bedarf heute langer Anträge, Prüfungen und Genehmigungen. Zum anderen lässt es der Beruf […]

Aufruf zur Demonstartion gegen die SuedLink-Trasse. Wir sagen nein zu überdimensioniertem Stromtrassenausbau durch SuedLink. Der BUND Thüringen geht gemeinsam mit Vertretern von Bürgerinitiativen und anderen Interessengruppen am Sonntag, den 30.04.2017, ab 14 Uhr in Fambach auf die Straße. Wir fordern dezentrale und regionale Stromkonzepte, bei denen der Strom dort verbraucht wird, wo er vorher produziert wird und keine veralteten Ausbaupläne auf Basis von fossiler und Atom-Energie. Weitere Informationen: http://www.bund-thueringen.de/nc/termine/cal/2017/04/30/demo-wir-wehren-uns-suedlink-nein-danke/event/tx_cal_phpicalendar/view-list%7Cpage_id-4184%7Coffset-1/ SPD […]

Auf dem Kreisparteitag der SPD am vergangenen Samstag wurde Maik Klotzbach mit 89% zum neuen Kreisvorsitzenden gewählt. Im Saal des Kuhauses am Burgsee in Bad Salzungen fanden sich 27 Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten aus dem Wartburgkreis und zahlreiche Gäste ein, um einen neuen Kreisvorstand zu wählen und über die aktuelle Kommunalpolitik zu beraten. Als Gäste konnten Dr. Babette Winter (SPD), Staatssekretärin für Kultur und Europa in der Thüringer Staatskanzlei, Torsten Warnecke […]