Neue Antriebs- und Mobilitätskonzepte führen zu großen Umwälzungen in der Automobil- und Zuliefererindustrie. Dabei wird es auch zu Veränderungen in den Tätigkeitsfeldern der Beschäftigten kommen. Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee möchte vorsorgen und hat deswegen, ein #Maßnahmepapier vorgelegt. Er drängt darauf, ein #Wirtschaftskabinett zu gründen, damit wir im engen Austausch mit den Experten und allen Beteiligten stehen. Darüber hinaus soll es in Zukunft einen #Koordinator für Fragen zur Transformation geben, dieser wird an die LEG Thüringen angesiedelt. Um der Abwanderung von qualifizierten Beschäftigten aus Thüringen entgegenzuwirken, möchte ich ein #Fachkräfte-Pool für die Automobilwirtschaft ins Leben rufen.

Näheres zum Maßnahmenplan gibt es hier:

Maßnahme- und Positionspapier „Wirtschaft vor Herausforderungen – Was jetzt getan werden muss“

Kommentare