In den Räumen des Schweinaer Seniorenreffs kamen interessierte Menschen aus dem Altensteiner Oberland, aus dem Moorgrund und darüber hinaus zusammen, um mit der Staatssekretärin für Europa und Kultur, Dr. Babette Winter und Carsten Brand über die Potentiale und Chancen einer so traditionsreichen Kulturlandschaft wie der hiesigen ins Gespräch zu kommen. SPD Kreisverband und Ortsverband haben die Veranstaltung im Vorfeld organisiert. Maik Klotzbach, Kreisvorsitzender der SPD Wartburgkreis, begrüßt die zahlreichen Gäste, […]

Zum Jahresanfang musste der Verein Aktiv im Leben mit Behinderung seine Beratungsstelle für die Sozialberatung schließen, die er im Rahmen einer Vereinbarung mit dem Wartburgkreis seit 1990 betrieben hat. Diese beinhaltete, wie auch die aktuelle Fassung, die Übernahme von Beratungsleistungen im Bereich der Sozialberatung, Antragsstellung und Schriftverkehr, Wohnberatung, sozialpädagogische Betreuung, Unterstützung bei Wiedereingliederung, Rehabilitationsmaßnahmen und weiteres mehr im Rahmen des SGB. Zur Leistungserbringung sind dazu Beratungsstellen in Eisenach und dem […]

Gemeinsam mit Wolfgang Tiefensee, Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und digitale Gesellschaft wollen wir über die Wirtschaftsförderung im ländlichen Raum sprechen. Welche „weichen und harten “ Standortfaktoren gibt es? Welche Förderschwerpunkte setzt das Land, auch in Kooperation mit der EU und dem Bund? Wie können sich Kommunen gegenseitig unterstützen – Stichwort „interkommunale Zusammenarbeit“? Wir freuen uns auf Ihren Besuch und eine angeregte Diskussion. Für einen Imbiss und Getränke ist gesorgt. Aus […]

Im Jahr 2018 startete erstmals der Werra-Ulster-Weser-Fonds, mit dem der Wartburgkreis und der Landkreis Hersfeld-Rotenburg Fördermittel aus dem Haushalt des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) zur Verfügung gestellt bekamen. Nach einer erfolgreichen 1. Förderphase wird der Fonds auch 2019 fortgesetzt. Dem Wartburgkreis und dem Landkreis Hersfeld-Rotenburg stehen damit erneut je 500.000 € Fördermittel zur Verfügung. Mit den Mitteln des Werra-Ulster-Weser-Fonds, der auf eine Initiative der Bundestagsabgeordneten Christian […]

Erfurt – Bürger in Thüringen können über verschiedene Gesetze und einen möglichen neuen Feiertag mitreden. Bis zum 17. Januar 2019 z.B. kann man im Online-Diskussionsforum des Landtags über die Einführung des Weltkindertages als gesetzlichen Feiertag seine Meinung kundtun. Ebenfalls zur Debatte steht bis 23. Januar ein Gesetz über die Anstalt Thüringer Fernwasserversorgung. Diese soll dem Entwurf nach transparent gestaltet und die Aufsichtsführung demokratisiert werden. Im Februar enden überdies zwei Diskussionen […]

Thüringer Kommunen erhalten künftig mehr Geld für die Familienförderung. Im Rahmen des Landesprogramms Solidarisches Zusammenleben wird das Land insgesamt rund 6,3 Millionen Euro mehr zur Verfügung stellen. Um das Zusammenleben der Generationen zu fördern – von den Kleinsten bis zu den Ältesten – hat das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie das Landesprogramm „Familie eins99“ entwickelt. „Das Älterwerden muss genauso lebenswert gestaltet werden, wie das jung sein. Deshalb […]

Diskussionsrunde mit Carsten Brand und der Staatssekretärin für Europa und Kultur, Frau Dr. Babette Winter zum Thema „Kultur im ländlichen Raum – Herausforderungen und Instrumente der Kulturförderung“ Kust und Kultur sind wichtige Faktoren für lebenswerte Kommunen. Dabei ist auf die regionalen Anforderungen und Bedürfnisse Rücksicht zu nehmen. Die Kommunen selbst und das Ehrenamt nehmen dabei eine tragende Rolle ein. Wie können wir diese stärken? Darüber wollen wir mit Ihnen gemeinsam […]

So, da hatten wir einen schönen Mittagsspaziergang. Einige interessierte Menschen waren gekommen, um Carsten Brand kennen zu lernen, mit ihm diese kleine Tour durch den Altensteiner Park zu gehen und bei ganz angenehmem Wetter die bevorstehende Wahl zu besprechen. Wie ihr an den Bildern sehen könnt, war auch Carstens „Kollege“ Vaiko Weyh, der Kandidat der Linken im Altensteiner Oberland, dabei und so ließ es sich gut fachsimpeln über die Aufgaben […]

Frisch ging es in Kaltennordheim ins neue Jahr. Der Förderverein des Schwimmbades Kaltennordheim lud zum Neujahrsschwimmen. Über 400 Besucher konnten begrüßt werden, die die 34 wagemutigen Schwimmer anfeuerten. Kühle 4°C betrug die Wassertemperatur. Da braucht man schon einigen Mut, um ins Wasser zu steigen. Zu Gast war auch Schmalkalden-Meiningens Landrätin Peggy Greiser. Ralf Neumann (Schwimmbadverein), Maik Klotzbach (SPD Wartburgkreis, Kreisvorsitzender), Peggy Greiser (Landrätin Schmalkalden-Meiningen), Doris Kaldenbach (SPD Oberes Feldatal), Martin […]

Alljährlich lädt das Wildkatzendorf in Hütscheroda zum Jahresausklang mit den Tieren ein, die letzte Veranstaltung des Jahres. Claudia Wilhelm, die Leiterin der Einrichtung begrüßte die zahlreichen Gäste persönlich. Gestartet wurde mit einem kurzen Waldspaziergang – an einem Parcours konnten die kleine Wildkatzenfreunde ihre Kletterkünste unter Beweis stellen. Höhepunkt war die anschließende Fütterung von Toco, Carlo, Franz und Emil. Bei Geschichten und Gedichten zur Weihnachtszeit und über Katzen dieser Welt klingt […]

Der Tierpark Bad Liebenstein gehört zu den touristischen Attraktionen im Altensteiner Oberland. Getragen wird der Tierpark von einem Verein, dessen Mitglieder sich ehrenamtlich um das Gelände, die Unterstände, Käfige und Volieren und natürlich auch liebevoll um die Tiere kümmern. Auch auf Bildung im Tier- und Pflanzenschutz legt man großen Wert und versucht diese Themen den Besuchern näher zu bringen. Das alles kostet viel Geld, sodass der Tierpark Bad Liebenstein e.V. […]

Wo kommt das Salz eigentlich her? Wie wird es produziert und was kann man alles damit machen? Diesen Fragen gingen Kinder und Jugendliche der Reha-Klinik Charlottenhall auf Einladung von Maik Klotzbach auf die Spur. Im Museum am Gradierwerk wird die Geschichte des „Weißen Goldes“ eindrucksvoll dargestellt. Die Salzproduktion in Bad Salzungen hat eine lange Geschichte, die bis ins 16. Jahrhundert zurückgeht. Zu sehen ist das an den vielen, teilweise sehr […]