Egal, ob bei der freiwilligen Feuerwehr, Sonntag 14:00 Uhr auf dem Fussballplatz, Mittwochabend im Elternbeirat, im Verein oder in der Flüchtlingshilfe: Das Ehrenamt ist Stütze unsere Gesellschaft, kostet aber Zeit, Kraft und oft auch Geld. In den letzten fünf Jahren haben wir das Ehrenamt gestärkt und wollen diesen Weg fortsetzen. #Zuhörenundmachen. Näheres: https://www.spd-thueringen.de/landtagswahl/ Unser Programm: https://www.spd-thueringen.de/wp-content/uploads/ltw19-programm-rc-1.pdf #Zuhörenundmachen

Einen guten Start ins Leben wollen wir mit gut ausgestatten Kindergärten gewährleisten, dafür wird die SPD Thüringen das Angebot in Krippen und Kindergärten qualitativ weiter ausbauen. Die Beitragsfreiheit wollen wir an den Krippen, Kindergärten und im Hort Schritt für Schritt auf sämtliche Jahre auszudehnen. #Zuhörenundmachen Näheres: https://www.spd-thueringen.de/landtagswahl/ Unser Programm: https://www.spd-thueringen.de/wp-content/uploads/ltw19-programm-rc-1.pdf #Zuhörenundmachen 

Ganz im Zeichen der Reha für Kinder und Jugendliche steht der Deutsche Reha-Tag 2019. Dazu veranstalten bundesweit viele Reha-Einrichtungen in der Zeit rund um den vierten Samstag im September einen Aktions- und Informationstag mit Vorträgen, Klinikführungen und weiteren Programmpunkten. Organisiert wird der Deutsche Reha-Tag jährlich vom gleichnamigen Aktionsbündnis aus Leistungserbringer- und Leistungsträgerorganisationen der medizinischen, beruflichen und sozialen Rehabilitation. https://www.rehatag.de/ Am 23.09.2019 fand die Auftaktveranstaltung in Zusammenarbeit mit dem „Bündnis Kinder- […]

Das Bundessozialministerium (BMAS) fördert seit dem 1. Januar 2018 befristet bis zum 31. Dezember 2022 eine ergänzende, von Leistungsträgern und Leistungserbringern unabhängige Teilhabeberatung (EUTB). Die Angebote der EUTB unterstützen Menschen mit (drohenden) Behinderungen und ihre Angehörigen, damit sie ihre individuellen Bedürfnisse und Teilhabeziele auch mit bzw. trotz Beeinträchtigung verwirklichen können. Dafür stellt der Bund bisher jährlich 58 Millionen Euro zur Verfügung. Die Vereinbarung aus dem Koalitionsvertrag, die Finanzierung der EUTB […]

Das Parlament hat am Freitag in erster Lesung das so genannte Angehörigenentlastungsgesetz beraten. Wichtigster Punkt des Gesetzentwurfs: Die Koalition entlastet unterhaltsverpflichtete Menschen, deren Kinder oder Eltern die Leistungen der Hilfe zur Pflege oder andere Leistungen der Sozialhilfe erhalten: Auf ihr Einkommen wird erst ab einem Jahreseinkommen von mehr als 100.000 Euro zurückgegriffen. Es kommt dabei nicht auf Vermögen, sondern das Einkommen an. Die bislang nur in der Grundsicherung im Alter […]

Bei wunderbar sonnigem Wetter fand auch in diesem Jahr wieder ein Kinderfest im Freizeitzentrum in Empfertshausen statt. Die Kinder von Empfertshausen und Umgebung waren begeistert von den zahlreichen Möglichkeiten die ihnen an diesem Tag geboten wurden. Hierzu zählten die Fahrten mit der Feuerwehr und der Pferdekutsche, das Bogenschießen, dass Kinderschminken, ein Losrad, dass die Grundschule Empfertshausen zur Verfügung stellte und natürlich eine bunte Hüpfburg. Die Spielplatzinitiative die das Kinderfest organisierte, […]

Auf der Stadtratssitzung der Stadt Bad Salzungen am 31.07. stand die Wahl des Behindertenbeauftragten auf der Tagesordnung. Christian Schließmann, der das Amt in der vergangenen Periode bereis ausführte, stellte sich wieder zur Wahl. Nach seiner Bewerbungsrede wurde er mit großer Mehrheit wiedergewählt. Liebe Mitglieder des Stadtrats, Sehr geehrter Herr Bürgermeister, Sehr geehrte Stadtratsvorsitzende, Liebe Gäste, vielen Dank, dass ich mich kurz vorstellen darf. Mein Name ist Christian Schließmann. Ich bin […]

Feierlich wurde am 14.06. die neue Sporthalle der Kinderrehaklinik Charlottenhall eingeweiht. Vor wenigen Monaten noch ein Erdloch, nun steht das fertige Gebäude. Neue Möglichkeiten und Therapieformen für die Kinder und Jugendrehabilitation Die neue Sporthalle bietet eine neue Art der Zusammenarbeit innerhalb der Klinikbereiche. Gerade die Orthopädie profitiert davon. Die Kletterwand und viele weitere Möglichkeiten lassen neue Therapieformen zu und verbessern zusätzlich die interdisziplinäre Arbeit erheblich. Durch das größere Platzangebot, können jetzt […]

Leben. Arbeiten. Wohlfühlen.Für einen sozialen Wartburgkreis Der Wartburgkreis liegt uns am Herzen. Gemeinsam mit allen Akteuren aus dem Sozialbereich, der Wirtschaft, dem Tourismus und dem Ehrenamt wollen wir unsere Region lebenswert gestalten und zukunftsfähig ausrichten. Wir Sozialdemokraten wollen als starke Fraktion im Kreistag die notwendigen Voraussetzungen dafür schaffen. Ein offener Umgang mit Ideen gehört genauso dazu, wie das kritische Hinterfragen des Handelns. Wir haben in der Vergangenheit viel geschafft. Die […]

Die harmonische körperliche und seelische Entwicklung von Kindern und Jugendlichen kann durch viele Einflussfaktoren verändert oder gestört werden. Die Rehabilitations- und Vorsorgeklinik für Kinder und Jugendliche gGmbH Charlottenhall entwickelt hierfür ein gut abgestimmtes Angebot von Prävention, Diagnostik, Therapie und Nachsorge. Zum ersten interdisziplinären „Charlottenhall-Symposium“ luden Geschäftsführer Peter Schmitz und die ärtzliche Leiterin Antje Schiebel ein, um Wissen und Erfahrung mit Ärtzen, Therapeuten und Interessierten zu teilen. Die SPD Wartburgkreis informierte […]

Seit vielen Jahren arbeitet die SPD Wartburgkreis eng mit der Initiative „Gib niemals auf“ zusammen, die sich um Menschen mit Beeinträchtigungen im südlichen Wartburgkreis kümmert. Der Kontakt entstand über Christian Schließmann, Behindertengeauftragter der Stadt Bad Salzungen und der SPD Wartburgkreis. „Als wir von der Idee mit dem Therapiehund erfahren haben, waren wir sofort begeistert und haben uns überlegt wie wir helfen können. Da kam die Idee mit dem „500€-Notfallfonds“ und […]

Wahlrechtsausschlüsse werden ersatzlos gestrichen Das Wahlrecht ist eine tragende Säule unserer Demokratie. Trotzdem dürfen viele Menschen mit Behinderungen bei Wahlen ihre Stimme nicht abgeben. Das ist Diskriminierung. Nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts ist es der SPD-Fraktion endlich gelungen, gegenüber CDU/CSU das volle Wahlrecht auch für alle Menschen mit Behinderungen durchzusetzen. Am 29. Januar 2019 hat das Bundesverfassungsgericht die Wahlrechtsausschlüsse im Bundeswahlgesetz für Menschen unter Vollbetreuung und für Menschen im Maßregelvollzug für […]