Mehrere tausend Arbeitsplätze werden in den kommenden Jahren aufgrund des Strukturwandels im Werra-Kalirevier insbesondere auf Thüringer Seite wegfallen. Der hessische Düngemittelriese K+S plant mittelfristig ausschließlich die Kaliproduktion im benachbarten Bundesland, nachdem die Schließung des Werkes in Unterbreizbach erfolgt ist. K+S will zudem zukünftig Abwässer aus seiner hessischen Produktion in einem Südthüringer Bergwerk einlagern. Die SPD-Landtagsfraktion will sich nun dafür einsetzen, dass die betroffene Westthüringer Region Sonderförderungen erhält. Aus diesem Grund […]

Die Entwicklung der Erneuerbaren Energien schreitet rasant voran und sie sind aus dem Energiesektor nicht mehr wegzudenken. Die Technologien werden immer effizienter und dadurch wird auch die Nutzung von Kleinanlagen immer interessanter. So zum Beispiel die Mini-Photovoltaik für dem Balkon oder vertikale Windkraftanlagen. Dieser Trend hält weltweit an und Energiegewinnung aus Sonne, Wasser und Wind nimmt einen immer größeren Anteil am Strommix ein. Die VR-Bank Bad Salzungen Schmalkalden eG gehört […]

Die SPD Wartburgkreis hat am 17. April im Bad Salzunger Ortsteil Etterwinden ihre Wahlliste für die außerplanmäßige Kreistagswahl am 20. Juni beschlossen. Hintergrund ist die Fusion der noch kreisfreien Stadt Eisenach mit dem Wartburgkreis, die am 1. Juli rechtswirksam wird. Hierfür muss ein neuer Kreistag gewählt werden. Im Jahr 2024 folgen erneut (im regulären Turnus) Kreistagswahlen und die Wahl des neuen Landrats. Die SPD tritt im Juni mit einer insgesamt […]

Aufgrund der Corona-Pandemie werden leider auch in diesem Jahr im Wartburgkreis die traditionellen Maikundgebungen nicht in der gewohnten Form stattfinden können. Während in Bad Salzungen die Maiveranstaltung ausfallen muss, kann sie auf dem Eisenacher Marktplatz nur in sehr begrenzter Form und unter strengen Hygieneauflagen durchgeführt werden. Daher zeigen Gewerkschaftsmitglieder sowie Sympathisantinnen und Sympathisanten der Gewerkschaften mit Videos und Sharepics vorrangig im digitalen Raum Gesicht. Der Vorsitzende der SPD Wartburgkreis, Michael […]

Gute Nachrichten beim Ausbau von schnellen und zukunftsfähigen Breitbandnetzen für die gesamte Region Bad Salzungen: Rund 10.000 Wohnungen werden mit einem Glasfaser-Anschluss versorgt, 13 Schulen und darüber hinaus zwei Gewerbegebiete werden zusätzlich von den Gigabit-Anschlüssen profitieren. Darüber informiert Matthias Hey, Abgeordneter des Thüringer Landtages und Vorsitzender der SPD-Fraktion, der sich in einem Gespräch mit Vertretern der Deutschen Telekom AG im Parlament über die neuesten Pläne für die Kreisstadt und die […]

Die Automobil- und Zulieferindustrie gehört mit ihren rund 50.000 Beschäftigten zu den wichtigsten Industriebranchen Thüringens. Dennoch steht sie vor einem umfassenden Strukturwandel. Aus diesem Grund hat die SPD-Landtagsfraktion ein Positionspapier zur Zukunft der Branche erstellt und sich heute in Eisenach mit Uwe Laubach (1. Bevollmächtigter der IG Metall Eisenach), Wolfgang Tiefensee (Thüringer Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft) und Betriebsrät:innen getroffen, um über die aktuellen Herausforderungen und Zukunftsfragen der Thüringer Automobilindustrie zu diskutieren. Zur aktuellen Situation sagt […]

HERINGEN. In der Kalistadt Heringen trafen sich Bürgermeister Daniel Iliev sowie die beiden SPD-Unterbezirksvorsitzenden Maik Klotzbach (Wartburgkreis) und Torsten Warnecke (Hersfeld-Rotenburg) um die Zukunft des schienengebundenen Personennahverkehrs auszuloten. Dabei stellte Bürgermeister Iliev nachdrücklich den Vorteil einer Schienenverbindung heraus, die das Werratal an den überregionalen Verkehr der Verbindung Eisenach – Bebra – Bad Hersfeld anbinden könnte. Zudem wäre über Vacha die Verbindung Richtung Meiningen über Bad Salzungen gewährleistet. “Das wäre eine […]

Das Bundesministerium für Verkehr und Infrastruktur stellt der Deutschen Bahn dafür 40 Millionen Euro aus dem Konjunkturpaket der Bundesregierung zur Stärkung der deutschen Wirtschaft und Bekämpfung der Corona-Folgen zur Verfügung. In Thüringen werden mithilfe dieses Programms in diesem Jahr sechs Bahnhöfe in Ordnung gebracht. Neben den Hauptbahnhöfen in Erfurt und Gera sind die Bahnhöfe in Jena West, Nordhausen, Saalfeld (Saale) und Eisenach dafür vorgesehen. Insgesamt sollen in Deutschland 167 Bahnhöfe […]

SPD Kreistagsfraktion und Kreisverband informieren sich über die Arbeit der Werraenergie Die Werraenergie ist nach der TEAG der zweitgrößte Stromanbieter in Thüringen und kann auf über 25 Jahre erfolgreiche Unternehmenstätigkeit zurückblicken. 83 Mitarbeiter sorgen dafür, dass über 40.000 Kunden bestens betreut werden und stets gut versorgt sind. Geschäftsführer Nager und Aufsichtsratsvorsitzender Bohl konnten bei der Vorstellung der Werraenergie und deren Geschäftstätigkeit eindrückliche und bemerkenswerte Zahlen aufzeigen. Die Geschäftsfelder umfassen neben […]

Zehn Jahre haben wir gekämpft – und jetzt kommt sie: Ab Januar 2021 gibt es die Grundrente! Ein wichtiger Schritt für mehr Gerechtigkeit. Und auch ein Ausdruck von Dankbarkeit der ganzen Gesellschaft an die echten Leistungsträgerinnen und Leistungsträger in unserem Land. Alle Infos: https://www.spd.de/aktuelles/grundrente/?utm_campaign=kampagne.spd.de&utm_content=LK&utm_medium=nl&utm_source=nl Es lohnt sich, dass Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten für ihre Überzeugungen einstehen. Vor zehn Jahren haben wir den Kampf aufgenommen für die Grundrente. Sie ist das spürbare Zeichen unseres Respekts für […]

Mit der Lobby-Affäre um den CDU-Bundestagsabgeordneten Philipp Amthor zeigt sich wieder: Es müssen strengere Transparenz-Regeln für Politiker*innen und Lobbyist*innen her! Der Skandal wurde nur bekannt, weil Journalist*innen recherchierten. Zwar müssen Abgeordnete ihre Nebeneinkünfte offenlegen – doch beispielsweise Aktienoptionen dürfen sie verschweigen. Selbst, wenn diese einen Wert von mehreren Millionen Euro haben. Das der CDU-Abgeordnete Hirte in die Amthor-Affäre verstrickt ist, wirft erneut kein gutes Bild auf die Thüringer CDU. Wir […]

Bei ihrem Besuch im Wartburgkreis stattete die ostthüringer SPD Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser der Pollmeier Massivholz GmbH & Co. KG in Creuzburg einen Termin ab. Neben einem Rundgang durch das Sägewerk wurden die Themen Wirtschaftshilfen der Bundesregierung zur Sicherung von Arbeitsplätzen, sowie Klima- und Naturschutz besprochen. Seit 1996 betreibt das Unternehmen Pollmeier Massivholz ein modernes Sägewerk in Creuzburg. In den vergangen Jahren hat es immer wieder Investitionen und Erweiterungen gegeben. Mit […]