Wir wünschen eine frohe Weihnachtszeit und schöne Stunden im Kreise der Familie. Ein besonderer Dank geht an diejenigen, die auch über die Feiertage arbeiten werden. In vielen Berufen ist das keine Seltenheit.Danke, dass ihr für uns da seid, in den Rettungswachen, Krankenhäusern, Polizeistationen, Pflegeheimen, Zügen, Tankstellen, Kraftwerken und an so vielen anderen Orten. Ihr haltet den Laden am Laufen! Tina Rudolph, SPD Bundestagsabgeordnete, hat sich mit Michael Klostermann und Maik […]

Vertreter aus der Thüringer Apothekenlandschaft trafen sich mit Lokalpolitikern und der SPD Bundestagsabgeordneten Tina Rudolph am 29.10.2021 im Thüringer Apothekerhaus in Erfurt. Schwerpunkte in der Gesprächsrunde waren unter anderem: Die Auswirkungen der Coronapandemie mit den jeweiligen Anpassungen per Verordnung  durch das zuständige Bundes- Gesundheitsministerium(BMG) , um mit einer Optimierung die Kommunikation zu erwirken das den jeweiligen Aufgaben (Hygenie, Testen, Impfstoff, Zertifikate) pandemiebedingt für die Apotheke vor Ort, optimaler in das […]

Die Apotheken gehören zur medizinischen Grundversorgung. Insbesondere die älteren Menschen, die nicht mehr so mobil sind, sind dabei auf die Apotheke vor Ort angewiesen. Hierbei geht es nicht allein um die Ausgabe von Medikamenten, sondern auch wichtigen Beratungsleistungen rund um Einnahme, Nebenwirkungen und Unverträglichkeiten. Tina Rudolph, Thüringer SPD-Bundestagskandidatin, machte sich beim Besuch der Werra-Apotheke in Mihla ein Bild von der schwierigen Situation vieler Apotheken. Große Sorgen bereitet vor allem die […]

Franziska Vogt wurde am Freitag mit dem Julius-Lippold-Ehrenamtspreises der SPD Wartburgkreis in der Kategorie Sonderpreis ausgezeichnet. Die Übergabe fand auf dem Hof in Kaltenlengsfeld statt. Neben einer Medaille (gestaltet im Auftrag der Jugendkunstschule Schweina) erhält die Preisträgerin eine Urkunde. Der Preis ist mit 250 Euro dotiert. Franziska Vogt hat auf einem alten Hof in Kaltenlengsfeld eine tiergestützte Therapie mit Ponys und Hunden aufgebaut und ist für ihr soziales Engagement weitaus […]

Die SPD Wartburgkreis hat am 17. April im Bad Salzunger Ortsteil Etterwinden ihre Wahlliste für die außerplanmäßige Kreistagswahl am 20. Juni beschlossen. Hintergrund ist die Fusion der noch kreisfreien Stadt Eisenach mit dem Wartburgkreis, die am 1. Juli rechtswirksam wird. Hierfür muss ein neuer Kreistag gewählt werden. Im Jahr 2024 folgen erneut (im regulären Turnus) Kreistagswahlen und die Wahl des neuen Landrats. Die SPD tritt im Juni mit einer insgesamt […]

Der SPD-Kreisvorsitzende im Wartburgkreis, Michael Klostermann, fordert Landrat Reinhard Krebs (CDU) dazu auf, die Blockadehaltung des Wartburgkreises gegen die Einführung der Software SORMAS im Gesundheitsamt des Wartburgkreises aufzugeben. Aktuell bemühen sich Bundesgesundheitsminister Spahn (CDU) und auch die Gesundheitsminister der Länder darum, auf die spezielle Software SORMAS zur Kontaktnachverfolgung in der COVID 19-Pandemie umzustellen und damit den Datenaustausch und die Kommunikation unter allen Gesundheitsämtern deutlich zu erleichtern und damit effektiver zu […]

Für unsere Rettungskräfte, ob Sanitäter, Feuerwehr oder auch die Polizei war 2020 ein besonders anstrengendes Jahr. Nicht zuletzt hat die Corona-Pandemie zusätzliche Aufgaben und Belastungen gebracht. Trotz alledem sind sie immer für uns da gewesen und haben viele Menschen aus großer Not gerettet. Dafür möchten wir Danke sagen! Maik Klotzbach, stellv. Vorsitzender der SPD Wartburgkreis überbrachte den Rettungskräften der DRK-Rettungswache in Herda herzliche Grüße und als Geschenk leckere Gerichte von […]

Zum Jahresabschluss gab es noch eine Überraschung für die Kinderrehaklinik Charlottenhall in Bad Salzungen. Der stellvertretende SPD Kreisvorsitzende Maik Klotzbach stattete einen kurzen Besuche ab und überreichte 20 Radiobausätze als Spende. Die Radiobausätze werden seit einiger Zeit zur Unterstützung in der Therapie und als Freizeitbeschäftigung eingesetzt und erfreuen sich bei den Jugendlichen großer Beliebtheit. Technisches Verständnis und Fingerspitzengefühl sind dabei gefragt und fördern die Fähigkeiten der Jugendlichen. „Ich freue mich, […]

Der Austausch mit den Akteuren im Gesundheitsbereich ist dem Vorstand der SPD Wartburgkreis ein wichtiges Anliegen. Regelmäßig werden dazu Fachgespräche und vor Ort Termine organisiert. Dies lässt sich unter den gegebenen Bedingungen natürlich nicht wie gewohnt durchführen. Um trotzdem den Draht zu Kliniken, Ärzten und Apothekern nicht zu verlieren, nutzte man kurzerhand die Möglichkeit der Videokonferenz. Die Rehabilitationsklinik für Kinder und Jugendliche Charlottenhall in Bad Salzungen hat sich durch ihre qualifizierte […]

In der letzten Woche stattete unser Kreisvorsitzender Maik Klotzbach der Kinderrehaklinik Charlottenhall in Stadt Bad Salzungen einen Besuch ab.Wir haben uns intensiv zu aktuellen Themen ausgetauscht. Auch die Corona-Krise geht an den Kinderrehakliniken nicht spurlos vorbei. Die Hygieneregeln stellen hohe Anforderungen an den Betrieb und schränken die Kapazitäten deutlich ein. Da die Betriebskosten fast unverändert bleiben, bringt das finanzielle Schwierigkeiten mit sich. Die Rot-Rot-Grüne Landesregierung hat dazu bei den Corona-Rettungspaketen […]

Der plötzliche Wechsel der Hausärztin Dr. Jessica Klüber von Unterbreizbach nach Geisa sorgt für berechtigte Aufregung und viel Unmut. Am 09. Juni hat der Zulassungsausschuss der Kassenärztlichen Vereinigung beschlossen, den Arzt-Sitz zu verlegen. Die Entscheidung kam für die Unterbreizbacher plötzlich, unerwartet und unvorbereitet. Dies ist um so bedenklicher, da es in Geisa bereits einen niedergelassenen Hausarzt gibt. „Für Unterbreizbach ist das ein schwerer Schlag. War man doch froh, eine Nachfolge […]

Die Corona-Krise macht auch vor den Einrichtungen der Behindertenhilfe nicht halt, die zur Eindämmung der Pandemie schließen mussten. Dies betrifft Tagesförderstätten und Werkstätten aber vor allem auch den integrativen Teil und die 1zu1-Betreuung in Kindertagesstätten. Die Träger dieser Einrichtungen hatten bisher auf eine Weiterzahlung der Leistungen im vollen Umfang gehofft. Die Teilhabekommission auf Landesebene empfahl die volle Weitergewährung der Eingliederungshilfe während der Krise, um die Struktur der sozialen Dienstleister nicht […]