Kategorie: Nachrichten

  • Mehrzweckhalle im ehemaligen Automobilwerk auf den Weg gebracht

    Mehrzweckhalle im ehemaligen Automobilwerk auf den Weg gebracht

    Der Bund fördert die Sanierung  des O1 in Eisenach. Der Umbau des Industriedenkmals O1 wird mit insgesamt 12,8 Mio. Euro gefördert. Die Mittel wurden am Freitag, 03. Juni 2022 zusammen mit dem Bundeshaushalt beschlossen. Das Geld kann damit ab sofort für das Projekt abgerufen werden. Dazu erklärt die Eisenacher Bundestagsabgeordnete Tina Rudolph: „Ich freue mich […]

  • Ortsverein „Feldatal“ freut sich über Neues Mitglied

    Ortsverein „Feldatal“ freut sich über Neues Mitglied

    In seiner jüngsten Sitzung konnte der SPD-Ortsverein „Feldatal“ sein neues Mitglied begrüßen. Elisabeth Hahn kommt aus Zella/ Rhön und studiert derzeit Sonderpädagogik an der Universität in Leipzig. Die junge Frau absolvierte bereits eine Praktikumszeit an der Förderschule in Dorndorf und möchte nach ihrem Studium in der Heimat ihren Beruf ausüben. Die Ortvereinsvorsitzende, Gabi Denner, freut […]

  • Historischer Schritt für die Schullandschaft des Wartburgkreises: Gemeinschaftsschule auf den Weg gebracht

    Historischer Schritt für die Schullandschaft des Wartburgkreises: Gemeinschaftsschule auf den Weg gebracht

    In der Sitzung am 05.04. hat der Kreistag des Wartburgkreises nahezu einstimmig dem Antrag der SPD-FDP-Fraktion zugestimmt, der die Etablierung der ersten Gemeinschaftsschule in Trägerschaft des Kreises in Stadtlengsfeld ermöglicht. Vorausgegangen war eine enge Zusammenarbeit unserer Fraktionsmitglieder Michael Klostermann und Gisela Rexrodt mit dem Thüringer Ministerium für Bildung Jugend und Sport sowie eine fachlich fundierte […]

  • „Julius Lippold“-Ehrenamtspreis der SPD Wartburgkreis wird erneut ausgelobt

    „Julius Lippold“-Ehrenamtspreis der SPD Wartburgkreis wird erneut ausgelobt

    Die SPD Wartburgkreis lobt im Jahr 2022 zum zweiten Mal den „Julius Lippold“-Ehrenamtspreis aus, um das vielfältige ehrenamtliche Engagement in der Wartburgregion zu würdigen. Der Preis wird in fünf Kategorien vergeben: Sport, Brand- und Katastrophenschutz, Kultur, Heimat- und Brauchtumspflege, Jugend-, Senioren- und Sozialarbeit und Sonderpreis und ist mit jeweils 250 Euro dotiert. Mit dem Preis […]

  • Guten Rutsch ins neue Jahr!

    Guten Rutsch ins neue Jahr!

    Der SPD Kreisvorstand wünscht allen Mitgliedern, Unterstützern, Freunden und Projektpartnern alles Gute für das neue Jahr! Viel Gesundheit, Schaffenskraft und Zufriedenheit. Wir freuen uns darauf auch 2022 mit euch gestalten zu dürfen!

  • Wir wünschen ein besinnliches Weihnachtsfest

    Wir wünschen ein besinnliches Weihnachtsfest

    Wir wünschen eine frohe Weihnachtszeit und schöne Stunden im Kreise der Familie. Ein besonderer Dank geht an diejenigen, die auch über die Feiertage arbeiten werden. In vielen Berufen ist das keine Seltenheit.Danke, dass ihr für uns da seid, in den Rettungswachen, Krankenhäusern, Polizeistationen, Pflegeheimen, Zügen, Tankstellen, Kraftwerken und an so vielen anderen Orten. Ihr haltet […]

  • Mehr Informationen zur Atommüllendlagersuche gefordert

    Mehr Informationen zur Atommüllendlagersuche gefordert

    Seit der Nutzung der Kernenergie im Jahr 1957 gibt es für den anfallenden Atommüll und belastete Abfälle in Deutschland kein taugliches Endlager. Bisherige Zwischenlager haben sich als nicht langfristig sicher herausgestellt. Kosten für viele Milliarden € lasten bereits auf dem Steuerzahler. Die Veröffentlichung von 4 Gebieten zur Methodenentwicklung für die neu angeschobene Entlagersuche von Atommüll, […]

  • Der andere Fußball: 100 Jahre Arbeiterfußball – 125 Jahre Arbeitersport

    Der andere Fußball: 100 Jahre Arbeiterfußball – 125 Jahre Arbeitersport

    Diese Ausstellung beschäftigt sich mit der Entstehung der Arbeiter- Turn- und Sportbewegung ab 1893. Diese Arbeiter- Turn- und Sportbewegung verstand sich stets als wichtiger Teil der allgemeinen Arbeiterbewegung. Das Fußballspiel, das in dieser Ausstellung im Fokus steht, erlebte seit 1919 einen enormen Aufschwung und prägte den Arbeitersport. Die hier eröffneten Einblicke in die Geschichte(n) des […]

  • Gedenken an die Opfer der Novemberpogrome 1938

    Gedenken an die Opfer der Novemberpogrome 1938

    Das Bündnis für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit im Wartburgkreis, Die Stadt Bad Salzungen, das Gymnasium Bad Salzungen und die Jugendkunstschule Wartburgkreis laden im Rahmen eines gemeinsamen Projektes zum Gedenken an die Opfer der Novemberpogrome 1938 recht herzlich ein. 09.11.2021 Beginn: 16:00 Uhr Andacht in der Stadtkirche Bad Salzungen mit anschließendem Stolpersteinrundgang in welchem die Schüler*innen […]

  • Innenminister Georg Maier und Bundestagskandidatin Tina Rudolph informieren sich über den Zustand der Thüringer Wälder

    Innenminister Georg Maier und Bundestagskandidatin Tina Rudolph informieren sich über den Zustand der Thüringer Wälder

    Den Montag Vormittag nutzen Innenminister Georg Maier und Bundestagskandidatin Tina Rudolph (SPD), um mit dem Thüringer Forstamtsleiter Ansgar Pape und Revierförster Ulf Köbis entlang des Eisenacher Urwaldpfades ein Gespräch über den Zustand des Waldes in Thüringen zu führen. Auf dem Weg zum Drachenstein wurde der aktuelle Zustand in Augenschein genommen und über den Borkenkäferbefall, zukünftige […]

  • Tina Rudolph – Videobotschaft zur Bundestagswahl

    Tina Rudolph – Videobotschaft zur Bundestagswahl

    Tina Rudolph – Für Sie in den Bundestag! Kandidatin für den Wahlkreis Wartburgkreis – Eisenach – Unstrut-Hainich-Kreis „Ich bin Ärztin und ich weiß, dass Gesundheit Lebenschancen sichert. Jeder Mensch hat ein Recht auf eine gute medizinische Versorgung. Daher kämpfe ich für ein starkes Gesundheitssystem – sozial, solidarisch, zukunftsorientiert!“ Erfahren Sie mehr über meine Ziele in […]

  • Tina Rudolph: „Der Service der Apotheken vor Ort ist kein Selbstläufer“

    Tina Rudolph: „Der Service der Apotheken vor Ort ist kein Selbstläufer“

    Die Apotheken gehören zur medizinischen Grundversorgung. Insbesondere die älteren Menschen, die nicht mehr so mobil sind, sind dabei auf die Apotheke vor Ort angewiesen. Hierbei geht es nicht allein um die Ausgabe von Medikamenten, sondern auch wichtigen Beratungsleistungen rund um Einnahme, Nebenwirkungen und Unverträglichkeiten. Tina Rudolph, Thüringer SPD-Bundestagskandidatin, machte sich beim Besuch der Werra-Apotheke in […]