Vor 500 Jahren änderte sich das Bild unserer Welt. Martin Luther definierte das Verhältnis zwischen Mensch und Gott neu. „Re-formation“, wörtl­ich ge­nommen, ist eigentlich eine Rück­formung, eine Wieder­hers­tellung ur­sprüng­licher Zu­stände. Doch ent­wickelten sich die Ereignisse schließ­lich mit einer Dynamik, die eine Rück­kehr zum Alten, zum Ge­wohnten ausschloss. Daraus ent­stand letzt­lich eine neue Welt. Doch warum er­innern wir heute, 500 Jahre später, daran? Wir glauben, wir leben in einer ähnlich dynamischen […]

Zu einem Workshop rund um das Thema „Persönliches Budget – Ich bestimme selbst“ lud die Initiative „Gib niemals auf“. Unterstützt wurde sie dabei von der Paul-Geheeb-Schule, die die Räumlichkeiten zur Verfügung stellte und mit den engagierten Mitarbeitern sich um die Versorgung kümmerte. Die absoluten Profis in Sachen Persönliches Budget kamen aus Erfurt. David Gothe, Thorsten Theuerkauf und Andreas Leopold hielten einen interessanten und aufschlußreichen Vortrag. Die Gäste hatten dazu zahlreiche […]

Vor 500 Jahren änderte sich das Bild unserer Welt. Martin Luther definierte das Verhältnis zwischen Mensch und Gott neu. „Re-formation“, wörtl­ich ge­nommen, ist eigentlich eine Rück­formung, eine Wieder­hers­tellung ur­sprüng­licher Zu­stände. Doch ent­wickelten sich die Ereignisse schließ­lich mit einer Dynamik, die eine Rück­kehr zum Alten, zum Ge­wohnten ausschloss. Daraus ent­stand letzt­lich eine neue Welt. Doch warum er­innern wir heute, 500 Jahre später, daran? Wir glauben, wir leben in einer ähnlich dynamischen […]

Der Ortsteilbürgermeister von Wölferbütt Martin Geißler (SPD) ist stolz die neue Postkarte seiner Ortsteile präsentieren zu können. Das schöne Rhöndörfchen kann auf eine sagenhafte und kulturbedeutsame Geschichte zurückblicken. Schließlich war Wölferbütt mit seinem Dorfensemble weit über die Grenzen der DDR bekannt. Aber auch heute noch ist es ein schöner Ort, in dem es einiges zu entdecken gibt. Die Bürgerinnen und Bürger haben gemeinsam in den letzten Jahren viel dafür getan. […]

Alle Artikel von Banner, Vacha

Der engagierte Sozialdemokrat Christian Schließmann rückt für Susanne Heymel in den Bad Salzunger Stadtrat nach. Susanne Heymel musste aus beruflichen Gründen ihr Stadtratsmandat niederlegen. Christian Schließmann, in der Kreisstadt als auch in im Kreisverband der SPD Anlaufstelle für Fragen zur Behindertenpolitik, folgt ihr in der Fraktion Freie Wähler/SPD und Grüne nach. Zudem setzt sich Schließmann auch für die Anliegen Junger Menschen ein, ob im Kreisvorstand der der Jusos – der […]

Emsiges Treiben auf dem Geländer der Schnitzschule Empfertshausen – Holzbildhauer und Kunsthandwerker begeistern die Besucher Zahlreiche Kunsthandwerker präsentierten ihr Können Bildhauer- und Drechslerarbeiten, Deko- und Spielwaren aus Holz, Korbwaren, Keramik aller Art, Schmuck, Naturseifen, Stickereien, Genähtes und Gehäkeltes und vieles vieles mehr konnte bestaunt und natürlich auch erworben werden. Das wichtige dabei: Alles handgemacht und aus der Region! Blick in die Räume der Schnitzschule Auch die Schnitzschule hatte ihre Pforten […]

Ein kunter buntes kulturelles Programm bot die alljährliche Mihlaer Herbstlese, die vom Förderverein der Bibliothek und vielen ehrenamtlichen Helfern mit Unterstützung der Gemeinde am 22.09. stattfand. Auf der Bühne diesmal: TiS – Theater in der Scheune aus Nazza, ein elfköpfiges Ensembles aus Laiendarstellern. Mit viel Witz und Klamauk wurden dem Publikum die Allstagsprobleme so mancher Eheleute mal etwas anders dargestellt. Dafür gab es reichlich Applaus. Auf der Bühne – „TiS“ […]

Alle Artikel von Banner, Mihla, Nachrichten

Die Tafel Bad Salzungen lud am 16.09. alle Interessierten zum Tag der offenen Tür ein. Der Kreisvorsitzende der SPD, Maik Klotzbach, nutzte die Gelegenheit um sich über die aktuelle Situation bei der Tafel zu informieren. Unterstützung kommt von vielen Unternehmen aus der Region. Das sichert ein gutes Angebot. Auch der angeschlossene Laden mit gebrauchten Kleidungsstücken und Haushaltsgegenständen ist gut sortiert. Christa Fuß und Christel Schiffner führen durch die Räumlichkeiten der […]

Auf Vermittlung des SPD-Bundestagskandidaten Michael Klostermann kam Wirtschaftsminister Tiefensee (SPD) zu einem wegweisenden Gespräch nach Gerstungen. Firmenvertreter von Alsecco (Fassadenvertrieb), BIM (Textilservice), MGB (Pulverbeschichtung) und Sapa-Buildings (Aluminiumkonstruktionen) kamen mit Bürgermeisterin Frau Hartung (parteilos) im Rathaus zusammen. Bürgermeisterin Sylvia Hartung erklärt die Situation um das Gewerbegebiet Das bestehende Gewerbegebiet möchte man ausbauen und verkehrstechnisch besser zugänglich machen. Ausserdem soll zwischen Ortsrand und Autobahn ein neues Gebiet für niederlassungswillige Unternehmen sowie Erweiterungsbedarf […]

Im Juli wurde ein historisches Theaterstück auf der Ruine Brandenburg bei Lauchröden aufgeführt – „Luther und Reckrodt – Kampf als Lebensart“. Ein Mittelalter-Spektakel über Georg von Reckrodt (geboren um 1500 auf der Brandenburg und begraben 1558 in Herleshausen), einen der interessantesten militärischen Führer des Schmalkaldischen Bundes und Söldner zweier französischer Könige, und Martin Luther (im Reformationsjahr). Der eine (Luther) kämpfte mit der Feder, der andere (Reckrodt) mit dem Schwert für […]

Zum Gedenktag der Opfer des Faschismus kamen BürgerInnen, SchülerInnen, und Mitglieder von Gewerkschaften, SPD und Linke im Bad Salzunger Rathenaupark zusammen. Die Zeitzeugen verschwinden langsam aus der öffentlichen Wahrnehmung und das Erinnern und Gedenken an Schrecken und Unrecht ist den Jüngeren vorbehalten. Umsomehr, denkt man an besorgniserregende Entwicklungen um das Erstarken der Ewiggestrigen in der AfD. Leute wie Herr Gauland, die Menschen mit türkischen Wurzeln „entsorgen“ wollen. Wie ein Herr […]

SPD-Kreisvorstandsmitglied Jürgen Holland-Nell zum jüngsten Kommentar des Landrats zur Gebietsreform „Mit markigen Worten hat Landrat Reinhard Krebs (CDU) gegen die Landesregierung gekeilt. „Es kreißt der Berg und gebiert eine Maus!“ Dies Reden ist sinnbildlich für die mangelnde Selbstreflexion von Herrn Krebs, der im Glashaus sitzend nicht merkt, wie sehr dieser Satz auf sein Desaster paßt, dass er mit dem Öffentlichen Personennahverkehr im Wartburgkreis angerichtet hat: Das Versprechen, die privaten Busunternehmer […]