Der plötzliche Wechsel der Hausärztin Dr. Jessica Klüber von Unterbreizbach nach Geisa sorgt für berechtigte Aufregung und viel Unmut. Am 09. Juni hat der Zulassungsausschuss der Kassenärztlichen Vereinigung beschlossen, den Arzt-Sitz zu verlegen. Die Entscheidung kam für die Unterbreizbacher plötzlich, unerwartet und unvorbereitet. Dies ist um so bedenklicher, da es in Geisa bereits einen niedergelassenen Hausarzt gibt. „Für Unterbreizbach ist das ein schwerer Schlag. War man doch froh, eine Nachfolge […]

SPD-Fraktion steht mit starken Kandidaten und umfangreichem Programm zur Stadtratswahl Ihre Stimme ist uns wichtig! Liebe Bürgerinnen und Bürger vom Amt Creuzburg, unsere Demokratie lebt von der Teilhabe der Menschen. Wir bitten Sie deshalb herzlichst, von Ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Ihre Stimme zählt! Nur durch eine hohe Wahlbeteiligung kann die Meinung der Bürgerinnen und Bürger abgebildet werden. Hiermit möchten wir Ihnen uns und unser Programm vorstellen. Ihre Kandidatinnen und […]

Mit der Lobby-Affäre um den CDU-Bundestagsabgeordneten Philipp Amthor zeigt sich wieder: Es müssen strengere Transparenz-Regeln für Politiker*innen und Lobbyist*innen her! Der Skandal wurde nur bekannt, weil Journalist*innen recherchierten. Zwar müssen Abgeordnete ihre Nebeneinkünfte offenlegen – doch beispielsweise Aktienoptionen dürfen sie verschweigen. Selbst, wenn diese einen Wert von mehreren Millionen Euro haben. Das der CDU-Abgeordnete Hirte in die Amthor-Affäre verstrickt ist, wirft erneut kein gutes Bild auf die Thüringer CDU. Wir […]

Sehr geehrte Damen und Herren,liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Amt Creuzburg, am 28.06.2020 ist Kommunalwahl im neu gegründeten Amt Creuzburg, Stadtrat und Bürgermeister werden erstmals im neuen Amt gewählt. Der Zusammenschluss der Mitgliedsgemeinden Ebenshausen, Mihla und Creuzburg erfolgte vor allen Dingen, um mit den vorhandenen Mitteln die öffentlichen Aufgaben gemeinsam besser wahrnehmen zu können.Die Corona Krise zeigt, dass wir zwingend die vorhandenen Mittel noch besser einsetzen müssen als bisher. […]

Bei ihrem Besuch im Wartburgkreis stattete die ostthüringer SPD Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser der Pollmeier Massivholz GmbH & Co. KG in Creuzburg einen Termin ab. Neben einem Rundgang durch das Sägewerk wurden die Themen Wirtschaftshilfen der Bundesregierung zur Sicherung von Arbeitsplätzen, sowie Klima- und Naturschutz besprochen. Seit 1996 betreibt das Unternehmen Pollmeier Massivholz ein modernes Sägewerk in Creuzburg. In den vergangen Jahren hat es immer wieder Investitionen und Erweiterungen gegeben. Mit […]

Auf der der Wahlkreiskonferenz unserer Partei für die Kommunalwahlen in der Stadt Amt Creuzburg am 11. Mai, wurde der Creuzburger Unternehmer und Stadtrat Ralf Pollmeier für seine vierzigjährige Mitgliedschaft in der SPD geehrt. Sein Einsatz gilt vor allem den kommunalpolitischen Herausforderungen in unserer Region. Hierbei sei besonders an die Reformierung des TAV und sein Einsatz für den notwendigen Zusammenschluss von Ebenshausen, Mihla und Creuzburg zur Einheitsgemeinde Stadt Amt Creuzburg erinnert. […]

Menschen in Notfällen retten, versorgen und ins nächstgelegene Krankenhaus bringen. Das sind die Aufgaben der Sanitäter der DRK-Rettungswache in Herda. Kein einfacher Job, besonders wenn es zu schweren Unfällen kommt. Ihren Dienst verrichten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 24h-Diensten. Die Rettungswache ist mit Küche, Sanitäreinrichtungen, Aufenthalts- und Ruheräumen sehr gut ausgerüstet. An Tagen mit vielen Einsätzen fällt die Verpflegung nicht leicht, wer hat da noch Lust zu kochen. Für Kraft […]

Onlinehandel und der Paketversand erleben durch die Beschränkungen und geschlossenen Geschäfte zur Eindämmung der Corona-Pandemie einen weiteren Aufschwung. Auch viele Ältere und Menschen die nicht mobil sind, können mit den Online-Angeboten und Lieferdiensten ihren täglichen Bedarf decken. Das sorgt natürlich auch für mehr Arbeit bei der Deutschen Post, die deutlich mehr Sendungen ausliefern muss. Die Mitarbeiter der Deutschen Post sind jeden Tag viele Kilometer unterwegs, handhaben hunderte Briefe und Pakete […]

Das öffentliche Leben findet dort statt, wo man zu Hause ist: in den Städten und Gemeinden. Mit guten Schulen und Kitas. Im Sportverein, dem Schwimmbad, der Bibliothek. Mit einem guten Angebot von Bussen und Bahnen und von sozialen Einrichtungen.Dafür müssen die Kommunen investieren können. Sonst sinkt die Lebensqualität der Menschen – und die Konjunktur vor Ort. Nicht nur wegen der Corona-Krise können das viele Städte und Gemeinden aber nicht mehr. […]

Vor Ort, in den Städten, Gemeinden und Landkreisen, entscheidet sich der gesellschaftliche Zusammenhalt. Er ist gefährdet, wenn unsere Kommunen den Menschen nicht die notwendige Lebensqualität und Zukunftsperspektiven bieten können, weil sie ihre kommunale Selbstverwaltung nicht in vollem Umfang wahrnehmen können. Seit langem setzen wir uns daher dafür ein, die Kommunalfinanzen wieder auf ein stabiles Fundament zu stellen. Viele kommunale Haushalte stehen unter großem Druck, der in der Corona-Krise durch die […]

Die Krankenhäuser und Notfallambulanzen sind auf regelmäßige Blutspenden angewiesen. Täglich werden in Deutschland rund 15.000 Blutspenden benötigt. Die sechs DRK-Blutspendedienste in Deutschland sorgen für eine sichere und gesicherte Versorgung mit Blut sowie Blutpräparaten rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr. Blutspender sind ganz besondere Menschen, denn sie übernehmen mit ihrer Blutspende gesellschaftliches Engagement und damit Verantwortung. Ihnen gilt unser ganz besonderer Dank – Tag für Tag. Besonders schwierig […]

Ab Montag, dem 11. Mai 2020 ist die Gedenkstätte „Goldener Löwe“ für den Besucherverkehr wieder geöffnet. Für eine Woche und am Internationalen Museumstag, am 17. Mai 2020 besteht noch die Möglichkeit die Wanderausstellung: „Thüringen im Umbruch 1918 – 1921“, die im April wegen der Corona-Pandemie nicht gezeigt werden konnte, zu besichtigen. In der Ausstellung wird spannend erzählt, wie sich der Weg von der Revolution hin zur Gründung des Freistaats Thüringen […]