Gestern verstarb unser langjähriges Mitglied und ehemaliger Landtagsabgeordneter Günter Pohl. Günter war ein Kämpfer der ersten Stunde und prägte über viele Jahre die noch junge Thüringer Sozialdemokratie. Als Landtagsabgeordneter stärkte er der SPD-Fraktion im Thüringer Landtag als Innenpolitik-Experte den Rücken. Auch nach seinem Ausscheiden aus der Fraktion blieb er Ansprechpartner und Unterstützer. Er vertrat immer stark die Werte der Sozialemokratie und war bis zuletzt aktiv für unsere Gesellschaft. Günter Pohl […]

Lokale Initiativen und Bündnisse für Mitmenschlichkeit, Toleranz und Weltoffenheit haben zu einem Stolpersteinspaziergang in Bad Salzungen zum Gedenken an die Opfer des Holocaust eingeladen. Christina Michael verlas die Lebensgeschichte der durch Hass und Terror zu Tode gekommenen Menschen. Schüler des Gymnasiums tragen dazu Strophen des Gedichtes „Kinderschuhe aus Lublin“ vor. Die Stolpersteine wurden im Vorfeld der Veranstaltung geputzt. „Die Stolpersteine erinnern uns daran, wie durch menschenverachtende Ideologien Hass und Terror […]

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser informiert, dass der Haushaltsausschuss in seiner letzten Sitzung beschlossen hat, die Gedenkstätte Point Alpha mit etwa insgesamt 210.000 Euro aus dem Kulturhaushalt des Bundes zu fördern. „Die Gedenkstätte Point Alpha ist ein einmaliges Zeitzeugnis und ein einzigartiger Lernort der Geschichte für alle Generationen. Gerade im dreißigsten Jahr des Mauerfalls, können uns solche Orte vor Augen führen, dass die Demokratie und die Freiheit, die wir in Deutschland […]

Die Grundrente kommt ohne Bedürftigkeitsprüfung. Lebensleistung wird in der Rentenversicherung honoriert. Bis zu 1,5 Millionen Menschen, die viele Jahre gearbeitet, Kinder erzogen oder Angehörige gepflegt haben, aber im Arbeitsleben zu niedrige Löhne hatten, haben ab Januar 2021 den Anspruch auf die Grundrente. Das ist eine Frage der Anerkennung von Lebensleistung, von der vor allem Frauen und viele Ostdeutsche profitieren. Der Kompromiss sieht eine unbürokratische Einkommensprüfung mit Freibeträgen vor. Wichtig ist […]

Die Öffnung der innerdeutschen Grenze jährt sich in diesem Jahr zum dreißigsten Mal. Anlass und Motivation für die hessischen und thüringhischen Gemeinde an der ehemliagen innerdeutschen Grenze, sich dem Thema im Rahmen vieler Veranstaltungsen zu widmen. Gemeinsam wollen wir feiern und uns so der großen Bedeutung der Grenzöffnung wieder bewusst werden. Bürger aus Hessen und Thüringen legen Zeugnis ab von der gewaltsamen Teilung Deutschlands. Sie berichten vom Glück der beendeten […]

Zur Landtagswahl 2019 in Thüringen hat der MDR den Direktkandidatinnen und -kandidaten Fragen zur Person sowie zu politischen Themen gestellt. Lesen Sie hier die Antworten von Martin Geißler. https://www.mdr.de/thueringen/wahlen-politik/wahlen/landtagswahl-2019/direktkandidat-portraet-martin-geissler-100.html?fbclid=IwAR2evhxznK1QOrufLU8xgc7tP6z6nM9vbSl8G4xkL6S5JPVP4iEYqOcx7NM

Lutz Kromke ist zwar selbst kein Apotheker, das Wohl der Apotheken aber ist dem SPD-Direktkandidaten für den Thüringer Landtag im Wahlkreis 7, dem Wartburgkreis III, ein wichtiges Anliegen. Unter anderem auf seine Initiative hin nahm die Landes-SPD die Gleichpreisigkeit ihr Wahlprogramm auf. Am 27. Oktober steht in Thüringen eine Landtagswahl an. So wie in Brandenburg und Sachsen stehen dem Bundesland – glaubt man den Umfragen – politische Veränderungen bevor. Derzeit […]

DGB Kreisverband Eisenach-Wartburgkreis gibt den Direktkandidat*innen der demokratischen Parteien eine weitere Möglichkeit, ihre Positionen und politischen Ziele mit den Bürgerinnen und Bürgern zu diskutieren. Es wird in Form eines Spieles sein, dass sich Wahlopoly nennt. Es handelt sich hier um ein überdimensionales Brettspiel, bei dem die Kandidatinnen und Kandidaten durch würfeln auf unterschiedliche Themenfeldern, z.B. Arbeit, Bildung oder Geld landen, zu denen die Bürgerinnen und Bürger Fragen stellen können. Der […]

Die Ruinen der Brandenburg erheben sich auf einem der Vorberge des Thüringer Waldes hoch über dem Werratal zwischen Lauchröden und Herleshausen. Die Brandenburg besteht aus zwei eigenständigen Burgen, der Ost- und der Westburg, und ist eine der größten Doppelburgen Mitteldeutschlands. Mit ihren zwei Bergfrieden und dem Wohnturm ist sie ein markantes Wahrzeichen des mittleren Werratals an der Thüringer Pforte bei Eisenach. Einen Besuch der Burgruine statteten Dr. Babette Winter (Staatssekretärin […]

Die Medizinische Versorgung mit Arzneimitteln durch die „Vor Ort Apotheke“ steht und fällt mit dem Angebot an Fachkräften sprich Apothekern. Dafür steht der Studiengang Pharmazie: Apotheker und Pharmazeuten werden in Jena an der Fakultät Pharmazie ausgebildet. Um der hohen Nachfrage an Apothekern gerecht zu werden ist ein Erweiterungsbau bzw. Neubau des Bereichs Pharmazie zwingend notwendig. Der Betrieb einer Apotheke ist laut Gesetzgebung nur durch einen approbierten Apotheker erlaubt. Das gilt […]

Per Rad lassen sich Land und Leute gut entdecken. Dr. Babette Winter, SPD Landtagskandidatin sowie Staatssekretärin für Kultur und Europa radelt in vier Etappen das Werratal entlang. Neben der reizvollen Landschaft möchten die Kandidaten mit Bürgern*innen ins Gespräch kommen und gemeinsam rechts und links des Weges Kultureinrichtungen und Projekte anschauen. Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Begleitet wird Sie – etappenweise – von den Lokalmatadoren (und Wahlkreiskandidaten der SPD Thüringen) […]

Ganz im Zeichen der Reha für Kinder und Jugendliche steht der Deutsche Reha-Tag 2019. Dazu veranstalten bundesweit viele Reha-Einrichtungen in der Zeit rund um den vierten Samstag im September einen Aktions- und Informationstag mit Vorträgen, Klinikführungen und weiteren Programmpunkten. Organisiert wird der Deutsche Reha-Tag jährlich vom gleichnamigen Aktionsbündnis aus Leistungserbringer- und Leistungsträgerorganisationen der medizinischen, beruflichen und sozialen Rehabilitation. https://www.rehatag.de/ Am 23.09.2019 fand die Auftaktveranstaltung in Zusammenarbeit mit dem „Bündnis Kinder- […]