Stellungnahme des SPD Kreisvorsitzenden Maik Klotzbach zum Wechsel Kaltennordheims in den Landkreis Schmalkalden-Meiningen. Seit dem Antrag Kaltennordheims zum Beitritt der Gemeinden der VG Hohe Rhön und dem Wechsel in den Landkreis Schmalkalden-Meiningen wird erbittert um die kleine Stadt in der Rhön gerungen. Wie unzufrieden die Kaltennordheimer mit der Zusammenarbeit des Wartburgkreises sind, ist nicht zuletzt aus den Ausführungen des Bürgermeisters Erik Thürmer zu entnehmen. Dies wurde auch mehrfach im Kreistag […]

Am Klinikum Bad Salzungen besteht seit 2007 eine Palliativstation, in der unheilbar Kranke in der letzten Phase ihres Lebens betreut werden. Jährlich werden Benefizveranstaltungen in Form von Konzerten, Theateraufführungen oder der Weihnachtsmarkt organisiert. Mit den Veranstaltungen wird auf die Arbeit auf der Palliativstation aufmerksam gemacht und damit ein Beitrag zur Verbreitung des Palliativgedankens geleisten. Außerdem wird damit Raum geschaffen für Unterhaltung und Gespräche, eine Plattform sich kennen- und schätzen zulernen. […]

Zur alljährlichen Tierweihnacht putzt sich das Tierheim Springen wieder raus. Die ehrenamtlichen Helfer stellen die Arbeit des Tierheims vor und stehen mit Rat und Tat für Fragen zur Verfügung. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt. Samstag 01.12.2018 ab 13 Uhr Tierheim Wartburgkreis, Springen 39 Vielleicht findet sich für den ein oder anderen Heimbewohner ein neues Zuhause.

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser informiert, dass der Haushaltsausschuss in seiner gestrigen Sitzung beschlossen hat, dass die Gedenkstätte Point Alpha mit 83.000 Euro und das Projekt „man in a cube“ in Eisenach mit 200.000 Euro aus dem Kulturhaushalt des Bundes gefördert werden. Über das Denkmalschutzsonderprogramm des Bundes erhält das Schloss Barchfeld zudem 100.000 Euro Fördermittel. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser, in deren Betreuungswahlkreis der Wartburgkreis bzw. Eisenach liegt, begrüßt diese Entscheidung: „Mit […]

Die Vertrauensleute des Werkes Werra der K+S Kali GmbH trafen sich am Montagabend in Heringen im Bürgerhaus, um über die anstehenden Tarifverhandlungen zu beraten. Zu Beginn berichtete Betriebsratsvorsitzender André Bahn zu aktuellen Themen rund um die Abwassersituation und Haldenerweiterung. Aus Kassel war IGBCE Bezirksleiter Friedrich Nothelfer gekommen und berichtete aus der Gewerkschaftsarbeit. Unter den Vertrauensleuten wurde angeregt diskutiert, mit welchen Forderungen die Gewerkschaft in die Tarifverhandlungen gehen soll. Der Tarifabschluss […]

Zum Gedenken an die Opfer der Reichsprogromnacht vom 09. November 1938 finden im Wartburgkreis und in Eisenach viele Veranstaltungen statt. Die Novemberpogrome 1938 – bezogen auf die Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 auch (Reichs-)Kristallnacht oder Reichspogromnacht genannt – waren vom nationalsozialistischen Regime organisierte und gelenkte Gewaltmaßnahmen gegen Juden im gesamten Deutschen Reich. Dabei wurden vom 7. bis 13. November 1938 etwa 400 Menschen ermordet oder in den […]

Der schlechte Straßenzustand der Landstraße 3250 zwischen Gerstungen und Berka/Werra gehört bald der Vergangenheit an. Der Fahrbahnzustand war zuletzt nicht mehr tragbar, Schlagloch reihte sich an Schlagloch. Nach vierwöchiger Vollsperrung steht die Sanierung nun vor dem Abschluss. Die leidgeprägten Autofahrer warten, nicht zuletzt wegen der Vollsperrung und Umleitungen, auf die Eröffnung. Auch die Bürger aus Berka/Werra und Umgebung können aufatmen. Die letzten Wochen strapazierten die umgeleiteten Fahrzeuge zunehmend die Nerven […]

„Nur mit Euch“ lautet das Motto des 28. Tags der Deutschen Einheit, mit dem Vielfalt, Demokratie, Gemeinschaft und Engagement ins Zentrum gerückt werden. In diesem Jahr haben wir auch ein Jubiläum im Kalibergbau in der Werraregion: „Auf dem Weg nach 2060 – 125 Jahre Kalibergbau im Werratal“. Und was passt da besser, als beides miteinander zu verbinden. In Kaiseroda, wo erstmals Kali im Werratal gefunden wurde, wurde am Mittwoch, 3. […]

Bei strahlendem Sonnenschein kamen viele Besucher aus Bad Liebenstein und der Umgebung zum Herbstfest in den Tierpark. Die Mitglieder und Ehrenamtlichen hatten den Park herausgeputzt und ein buntes Programm für Groß und Klein vorbereitet. Hüpfburg, Ponnyreiten und Kinderschminken sorgten für strahlende Kinderaugen. Für das leibliche Wohl gab es Rostbratwurst und selbstgebackenen Kuchen sowie allerlei erfrischende Getränke. Für gute Stimmung sorgte die „Musik aus der Dose“. „Der Tierpark Bad Liebenstein ist […]

Den Abschluß der Pummpälz-Wettkämpfe und gleichzeitig die abschließende Wertung der Sparkassentrophy machte die Wartburgstaffel. Quer durch den Thüringer Wald, über den Rennsteig bis zur Wartburg und zurück. Eine traumhafte und doch anspruchsvolle Strecke von insgesamt 40km in der großen Staffel. Gleichzeitig fand der letzte Wandertag der Wanderweltmeisterschaft statt. Eröffnet wurden die Wettkämpfe von Wirtschaftsminister Tiefensee, der auch Schirmherr der Wanderweltmeisterschaft ist. Viele altbekannte Sportler nahmen wieder teil. Die breite Bekanntheit […]