Die Förderung für Mehrgenerationenhäuser wird von seiten des Bundes über 2020 hinaus verlängert. Die neue Förderperiode beginnt mit dem seit diesem Jahr höheren Fördersatz von 40.000 Euro pro Haus sowie erstmals mit einer Programmlaufzeit von insgesamt acht statt der bisherigen vier Jahre. „Das ist eine gute Nachricht, die den Mehrgenerationenhäusern Planungssicherheit gibt. Mit ihren Angeboten, richten sich die Häuser an den jeweiligen Bedarfen vor Ort aus und leisten damit einen […]

Die Corona-Krise fordert unseren gesellschaftlichen Zusammenhalt und die Leistungsfähigkeit unserer staatlichen Institutionen heraus. Viele Menschen sind verunsichert und haben Zukunftsängste. Deshalb kommt es jetzt auf entschlossenes Handeln und eine gute Kommunikation aller notwendigen Schritte an. Vieles ist schon auf den Weg gebracht, Schutzschirme für Beschäftigte und die Wirtschaft sowie zahlreiche Unterstützungsmaßnahmen beispielsweise für Eltern, Studierende und Mieterinnen und Mieter. Es gibt Maßnahmen der Bundesregierung und des Landes. Hier den Überblick […]

Die Kindergärten und Horte sind zur Eindämmung der Corona-Pandemie geschlossen und führen nur eine Notbetreuung durch. Die Eltern müssen sich deshalb um eine Ersatzbetreuung kümmern. Keine leichte Aufgabe, insbesondere da ältere Menschen zu den Risikogruppen zählen und damit Oma und Opa nur bedingt einspringen können. Die Landesregierung hat nun angewiesen, keine Kindergarten- und Hortgebühren für den Zeitraum der Schließung zu erheben. Auch die Kommunen bekommen die Kosten erstattet, damit sie […]

In Anbetracht der aktuellen Entwicklungen in der Corona-Krise haben sich die Reha-Kliniken entschlossen ihren Betrieb weitestgehend einzustellen. Davon betroffen ist auch die Kinderrehabilitationsklinik Charlottenhall in Bad Salzungen, die den regulären Rehabilitationsbetrieb vorübergehend aussetzt. Die noch anwesenden Patienten wurden am vergangenen Wochenende nach Hause entlassen. Die Kinderrehabilitationsklinik Charlottenhall sieht dies als Vorsichtsmaßnahme zum Schutz der Patienten und als Beitrag zur Eindämmung der Pandemie. Die Abstandsregeln und weitgehende Vermeidung von Sozialkontakten zur […]

Im Zuge der durch den Corona-Virus verursachten Einschränkungen im öffentlichen und privaten Leben fordert die SPD-Fraktion einen Fonds, um auch Privatpersonen, kleinere Vereine und Kultureinrichtungen bei finanziellen Ausfällen zu unterstützen. „Auf Gemeindeebene steht die Frühjahrssaison mit kleineren Festen, Kirmesfeiern und weiteren Feierlichkeiten an, für die einige Gemeinden in der Regel auch finanzielle Mittel in ihre Haushalte einstellen, die sie dann beispielsweise über Eintritte rückfinanzieren. Wir müssen dringend überlegen, ob wir […]

30 Jahre sind es her, dass sich in vielen Orten des damaligen Grenzgebietes die „Tore“ öffneten und die Mauer endlich zwischen Ost und West fiel. Die Interessengemeinschaft Heimat- und Geschichtsfreunde Berka/Werra möchte mit der Ausstellung „30 Jahre Mauerfall“ an die Öffnung der Grenze in den verschiedenen Orten erinnern. Gezeigt wird was sich 1989/90 nicht nur im damaligen Grenzgebiet, sondern auch in den Städten und Orten der Altkreise „Kreis Eisenach“ und […]

Die kommunale Familie soll in den nächsten fünf Jahren zusätzliche Zuweisungen für Investitionen in Höhe von 568 Millionen ­Euro erhalten. „Ob Renovierungsarbeiten am Löschteich einer kleineren Gemeinde oder größere Infrastrukturmaßnahmen in Städten, es gibt keine Kommune in Thüringen, in der nicht an irgendeiner Stelle der Schuh drückt. Deshalb haben wir ein Paket geschnürt, das die Investitionskraft der Kommunen langfristig verbessert und ihnen Planungssicherheit für die nächsten fünf Jahre bietet“, so […]

Weltweit gedenken Menschen am 27. Januar der Opfer des Nationalsozialismus. An diesem Tag im Jahr 1945 befreiten die Soldaten der Roten Armee die Überlebenden des Vernichtungslagers Auschwitz. Hier wurden 1,5 Millionen Menschen aus vielen Teilen Europas grausam ermordet. Wir dürfen diese schrecklichen Taten nicht vergessen! Unsere Pflicht ist zu erinnern und zu mahnen, dass derartiges nie wieder passiert. 1996 wurde auf Initiative des damaligen Bundespräsidenten, Roman Herzog, dieser Tag zum […]

Elisabeth Kaiser (SPD) ruft alle interessierten Mädchen zwischen 16 und 18 Jahren auf, sich für einen Platz beim diesjährigen Girls‘ Day am Donnerstag, den 26. März, im Deutschen Bundestag zu bewerben. Die SPD- Bundestagsfraktion ermöglicht es insgesamt 60 Mädchen aus dem gesamten Bundesgebiet, am umfangreichen Programm in Berlin teilzunehmen. Aus den von Kaiser betreuten Wahlkreisen wird eine Bewerberin die Möglichkeit erhalten, diesen Tag zu erleben. Die Teilnehmerinnen erwartet u.a. eine […]

Am gestrigen Vormittag ereignete sich gegen 7.30 Uhr auf eisglatter Straße am Ortseingang Berka v.d. Hainich ein schwerer Unfall mit einem Schhulbus. Dabei wurden zwei Kinder tödlich verletzt und 20 weitere sowie der Busfahrer erlitten teils schwere Verletzungen. Die Rettungskräfte und die Polizei waren schnell vor Ort und konnten noch schlimmeres verhindern. Ebenfalls ist ein Kriseninterventionsteam im Einsatz und psychologische Betreuung für die verunfallten Kinder und deren Eltern, sowie Schüler […]

Zum Januar sind einige neue Gesetze in Kraft getreten, die das Leben in unserem Land besser machen: Für Azubis, Bahnfahrerinnen und Bahnfahrer, Eltern und viele andere. Hier ist eine kleine Auswahl der Neuregelungen, für die die SPD sich eingesetzt hat. #spdwirkt #spd #mindestlohn

Lokale Initiativen und Bündnisse für Mitmenschlichkeit, Toleranz und Weltoffenheit haben zu einem Stolpersteinspaziergang in Bad Salzungen zum Gedenken an die Opfer des Holocaust eingeladen. Christina Michael verlas die Lebensgeschichte der durch Hass und Terror zu Tode gekommenen Menschen. Schüler des Gymnasiums tragen dazu Strophen des Gedichtes „Kinderschuhe aus Lublin“ vor. Die Stolpersteine wurden im Vorfeld der Veranstaltung geputzt. „Die Stolpersteine erinnern uns daran, wie durch menschenverachtende Ideologien Hass und Terror […]