Schlagwort: Martin Geißler

  • Ortsverein „Feldatal“ freut sich über Neues Mitglied

    Ortsverein „Feldatal“ freut sich über Neues Mitglied

    In seiner jüngsten Sitzung konnte der SPD-Ortsverein „Feldatal“ sein neues Mitglied begrüßen. Elisabeth Hahn kommt aus Zella/ Rhön und studiert derzeit Sonderpädagogik an der Universität in Leipzig. Die junge Frau absolvierte bereits eine Praktikumszeit an der Förderschule in Dorndorf und möchte nach ihrem Studium in der Heimat ihren Beruf ausüben. Die Ortvereinsvorsitzende, Gabi Denner, freut […]

  • Martin Geißler – Mein Statement zur Kreistagswahl am 20. Juni

    Martin Geißler – Mein Statement zur Kreistagswahl am 20. Juni

    Videobotschaft von Martin Geißler, Mitglied des Stadtrates Vacha und Vorsitzender der Jusos im Wartburgkreis. Seine Beweggründe wieder für den Kreistag zu kandidieren und welche Ziele er verfolgt, könnt Ihr im Video ansehen. „Wenn Sie mir Ihr Vertrauen schenken sorge ich dafür, dass Sie gehört werden!“ für ein Ehrenamtsbüro – für starke Vereine und das Ehrenamt […]

  • VfB 1919 e.V. Vacha mit Julius-Lippold-Ehrenamtspreis ausgezeichnet

    VfB 1919 e.V. Vacha mit Julius-Lippold-Ehrenamtspreis ausgezeichnet

    Abteilung Faustball des VfB 1919 e.V. Vacha wurde mit dem Julius-Lippold-Ehrenamtspreises der SPD Wartburgkreis in der Kategorie Sport ausgezeichnet. Die Übergabe fand am Gymnasium Vacha statt. Neben einer Medaille (gestaltet im Auftrag der Jugendkunstschule Schweina) erhält der Preisträger eine Urkunde. Der Preis ist mit 250 Euro dotiert. Die Abteilung Faustball des VfB 1919 e.V. Vacha […]

  • Steps-to-move mit Sonderpreis des Julius-Lippold-Ehrenamtspreises gewürdigt

    Steps-to-move mit Sonderpreis des Julius-Lippold-Ehrenamtspreises gewürdigt

    Franziska Vogt wurde am Freitag mit dem Julius-Lippold-Ehrenamtspreises der SPD Wartburgkreis in der Kategorie Sonderpreis ausgezeichnet. Die Übergabe fand auf dem Hof in Kaltenlengsfeld statt. Neben einer Medaille (gestaltet im Auftrag der Jugendkunstschule Schweina) erhält die Preisträgerin eine Urkunde. Der Preis ist mit 250 Euro dotiert. Franziska Vogt hat auf einem alten Hof in Kaltenlengsfeld […]

  • Werraenergie – Starker Partner der Region

    Werraenergie – Starker Partner der Region

    SPD Kreistagsfraktion und Kreisverband informieren sich über die Arbeit der Werraenergie Die Werraenergie ist nach der TEAG der zweitgrößte Stromanbieter in Thüringen und kann auf über 25 Jahre erfolgreiche Unternehmenstätigkeit zurückblicken. 83 Mitarbeiter sorgen dafür, dass über 40.000 Kunden bestens betreut werden und stets gut versorgt sind. Geschäftsführer Nager und Aufsichtsratsvorsitzender Bohl konnten bei der […]

  • Sonderausstellung im Werratalmuseum Gerstungen: „II. Weltkrieg im Werratal – eine Region blickt zurück“

    Sonderausstellung im Werratalmuseum Gerstungen: „II. Weltkrieg im Werratal – eine Region blickt zurück“

    Das Werratalmuseum Gerstungen startet nach der Schließung durch die Corona-Beschränkungen wieder in die neue Saison. Im Frühjahr konnte eine neue Sonderausstellung „II. Weltkrieg im Werratal – eine Region blickt zurück“ präsentiert werden. Diese befasst sich mit dem Thema, was in der Zeit des Zweiten Weltkrieges in unserer Region passiert ist. Wie erlebte die Bevölkerung das […]

  • Neue Gedenktafel KZ Buchenwald Außenlager Springen

    Neue Gedenktafel KZ Buchenwald Außenlager Springen

    In Springen in der Nähe von Bad Salzungen befand sich während des Zweiten Weltkrieges ein Außenlager des KZ Buchenwald, in dem Kriegsgefangene in der Schachtanlage des Kali-Betriebes arbeiten mussten. Den Opfern der Zwangsarbeit ist heute in Springen ein Gedenkstein gewidmet. Seit mehreren Jahren fehlte an dem Gedenkstein am ehemaligen KZ-Außenlager Buchenwald in Springen die Schrifttafel. […]

  • Baumpflanzung mit dem Forstamt Bad Salzungen

    Baumpflanzung mit dem Forstamt Bad Salzungen

    Auch unsere Region ist stark von Waldschäden durch Trockenheit und Borkenkäferbefall betroffen. Zu einer Pflanzaktion bei Gräfen-Nitzendorf lud vergangenen Samstag das Forstamt Bad Salzungen ein. Mehr als 50 freiwillige Helfer folgten dem Aufruf, an dem sich auch zahlreiche Mitglieder der SPD Wartburgkreis, sowie Staatssekretärin Dr. Babette Winter (SPD) beteiligte. Durch die große Unterstützung konnten auf […]

  • Traditionelles Neujahrsschwimmen in Kaltennordheim

    Traditionelles Neujahrsschwimmen in Kaltennordheim

    Am ersten Tag des Jahres findet das traditionelle Neujahrsschwimmen des Schwimmbadfördervereins Kaltennordheim statt. Alle wagemutigen Schwimmer sind eingeladen, das neue Jahr mit einem kühlen Bad zu begrüßen. Die Ressonanz ist jedes Jahr groß und über 40 Schwimmer haben sich in das kalte Wasser getraut. Mit dabei sind auch wieder die Mitglieder der SPD Wartburgkreis, die […]

  • Tierweihnacht im Tierheim Springen

    Tierweihnacht im Tierheim Springen

    Die jährlich stattfindende Tierweihnacht im Tierheim Springen nahmen Mitglieder des SDP Kreisverbandes Wartburgkreis zum Anlass, sich über die aktuelle Situation und die Vereinsarbeit zu informieren. Zahlreiche Besucher folgten dem Aufruf und nutzen die Gelegenheit, Sach- und Geldspenden mitzubringen, die für die tägliche Arbeit gebraucht werden. „Verwahrloste und herrenlose Tiere werden durch den Tierheimverein wieder aufgepäppelt […]

  • Direktkandidaten im Portrait: Martin Geißler (SPD) | Wahlkreis 5 (Wartburgkreis I)

    Direktkandidaten im Portrait: Martin Geißler (SPD) | Wahlkreis 5 (Wartburgkreis I)

    Zur Landtagswahl 2019 in Thüringen hat der MDR den Direktkandidatinnen und -kandidaten Fragen zur Person sowie zu politischen Themen gestellt. Lesen Sie hier die Antworten von Martin Geißler. https://www.mdr.de/thueringen/wahlen-politik/wahlen/landtagswahl-2019/direktkandidat-portraet-martin-geissler-100.html?fbclid=IwAR2evhxznK1QOrufLU8xgc7tP6z6nM9vbSl8G4xkL6S5JPVP4iEYqOcx7NM

  • Radtour entlang der Werra mit Dr. Babette Winter

    Radtour entlang der Werra mit Dr. Babette Winter

    Per Rad lassen sich Land und Leute gut entdecken. Dr. Babette Winter, SPD Landtagskandidatin sowie Staatssekretärin für Kultur und Europa radelt in vier Etappen das Werratal entlang. Neben der reizvollen Landschaft möchten die Kandidaten mit Bürgern*innen ins Gespräch kommen und gemeinsam rechts und links des Weges Kultureinrichtungen und Projekte anschauen. Dazu sind alle Interessierten herzlich […]