Das Bündnis für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit im Wartburgkreis, Die Stadt Bad Salzungen, das Gymnasium Bad Salzungen und die Jugendkunstschule Wartburgkreis laden im Rahmen eines gemeinsamen Projektes zum Gedenken an die Opfer der Novemberpogrome 1938 recht herzlich ein.

09.11.2021

Beginn: 16:00 Uhr

Andacht in der Stadtkirche Bad Salzungen mit anschließendem Stolpersteinrundgang in welchem die Schüler*innen des Gymnasiums Bad Salzungen dem Gedenken mit künstlerischen und szenischen Darstellungen dem Erinnern einen würdigen Rahmen verleihen werden.

Bitte beachten Sie, dass nach aktueller Lage das Tragen einer medizinischen Maske bei allen Programmbestandteilen vorgeschrieben ist.

Kommentare