Der World Cleanup Day, deutsch Weltaufräumtag, ist ein weltweiter Aktionstag im Rahmen sozialen Handelns, bei dem unsere Umwelt von Müll befreit werden soll. Er findet immer am dritten Samstag des Septembers statt. Erstmals wurde der Aktionstag am 18. September 2018 ins Leben gerufen. Der zweite Aktionstag am 21. September 2019 wurde gleichzeitig mit dem Weltfriedenstag und einem Klimastreik-Tag durchgeführt.

Auch in Deutschland beteiligen sich viele Menschen an diesem Tag und befreien in Ihrer Umgebung die Natur von Müll und Unrat. Mit dabei waren auch Mitglieder der SPD Wartburgkreis und der Jusos Eisenach/Wartburgkreis, die auf der Hohen Sonne und dem Rennsteig angepackt haben. Achtlos weggeworfener Abfall füllte schnell die Müllbeutel. In die Natur gehört er auf keinen Fall. Schadet der Müll nicht nur den Böden und gefährdet unser Trinkwasser, sondern ist er auch eine Gefahr für die Tiere, die den Abfall nicht selten für fressbares halten und ihn verschlucken.

Die Jusos Eisenach/Wartburgkreis auf dem Rennsteig beim Einsammeln von Müll und Unrat.

Mehr Informationen findet Ihr unter dem folgenden Link:

Ein Fundstück war unter einem ein alter Reifen. Der hat sicher nichts in der Natur zu suchen!

Kommentare