Schlagwort: Poppenhäger

  • Theater im Kreistag: Der neueste Akt

    Christian Gesang, stellv. Vorsitzender der SPD im Wartburgkreis, stellt seine Sicht der Dinge zum Theaterbeschluss im Kreistag dar. A. Vorgeschichte für Unkundige (die Übrigen bitte weiter bei B): Die CDU und ihr Landrat wollten die verhasste Rot-Rot-Grüne Landesregierung erpressen, um durch die Verquickung zweier völlig sachfremder Themen (Neuordnung Theaterstruktur und Kreisgebietsreform) eine Garantie für den […]

  • SPD Bad Salzungen-Leimbach: Viel erreicht, viel zu tun!

    SPD Bad Salzungen-Leimbach: Viel erreicht, viel zu tun!

    Ortsvorsitzender Gunter Kunze konnte in seinem Rechenschaftsbericht über viele Anstrengungen berichten, um Bad Salzungen lebenswerter zu gestalten. Unterstützt wurden Vorhaben wie die Modernisierung des Solebades und Sportplatz, Kaufland, Erhalt Bundeswehrstandort, Fortführung der Ortsumgehungen und viele weitere Baumaßnahmen in der Stadt. Sehr gut waren und sind die aktiven Kontakte zu unseren Ministern und Staatssekretären. Mit den […]

  • Treffen mit Thüringens Innenminister am Feldatalradweg

    Treffen mit Thüringens Innenminister am Feldatalradweg

    Diedorf. Auf Initiative der Kreistagsabgeordneten Martina Zentgraf-Christ (SPD) trafen sich kürzlich Kommunalpolitiker des Feldatals mit Thüringens Minister für Inneres und Kommunales Dr. Holger Poppenhäger (SPD) zu einem Vororttermin am Feldatalradweg zwischen Zella und Diedorf. Schwerpunktthemen des Treffens waren die Förderung des ländlichen Raums und die anstehende Gebietsreform. An dem Treffen nahmen Gemeinderäte und Stadträte aus […]

  • Auch Wirtschaft in Südthüringen für Gebietsreform

    Suhl. (fa) Aus Südthüringen verspürt Thüringens Innenminister Holger Poppenhäger (SPD) Rückenwind für das größte Reformvorhaben der rot-rot-grünen Landesregierung. Bei einem Gespräch mit den Spitzen von Industrie- und Handelskammer in Suhl wurde ihm Unterstützung aus der Wirtschaft zugesichert. „Wir sind der Auffassung, dass dieses wichtige Projekt in Thüringen durch die Südthüringer Wirtschaft effektiv begleitet werden sollte“, […]

  • Unternehmer im Wartburgkreis befürworten Gebietsreform

    Unternehmer im Wartburgkreis befürworten Gebietsreform

      Unternehmer rechnen. Effizienz steht für sie an erster Stelle. Und Thüringen mit der heutigen Gebietsstruktur rechnet sich für die Unternehmer in der Zukunft nicht. Von Ute Weilbach Creuzburg – „Neue Strukturen für Thüringen. Die SPD-Fraktion im Dialog mit der Wirtschaft“ – das war das Thema der Podiumsdiskussion, zu der die SPD-Landtagsfraktion Unternehmer der Wartburgregion […]

  • Gesetz zur Gebietsreform soll zur Jahresmitte beschlossen werden

    Gesetz zur Gebietsreform soll zur Jahresmitte beschlossen werden

    Die rot-rot-grüne Landesregierung will sich auf den weiteren Fahrplan für die Gebietsreform in Thüringen verständigen. Die Voraussetzungen für die Reform soll ein Vorschaltgesetz schaffen. Es werde am 23. Februar erstmals im Kabinett beraten und soll auch Regelungen zur Teilentschuldung von Gemeinden sowie eine Änderung des Kommunalwahlgesetzes beinhalten. Im April soll es dann von der Regierung […]

  • Bessere Strukturen für Thüringen

    Der Vorstand der SPD Wartburgkreis hat sich auf seiner turnusmäßigen Septembersitzung mit der Antwort des Thüringer Innenministers Dr. Holger Poppenhäger zum Thema „Neugliederung des Wartburgkreises und seiner Gemeinden“ befasst. In dem Antwortschreiben heißt es u.a.: „Ich bin sehr erfreut über das große Engagement der Verantwortungsträger vor Ort für die Gestaltung zukunftsfähiger kommunaler Strukturen. Das Thüringer […]

  • Schreiben zur Gebietsreform an Innenminister Poppenhäger (SPD) übergeben

    Schreiben zur Gebietsreform an Innenminister Poppenhäger (SPD) übergeben

    Bad Salzungen. Auf Einladung der SPD Bad Salzungen besuchte Thüringens Innenminister Holger Poppenhäger (SPD) die Kur- und Kreisstadt des Wartburgkreises.

  • Gebietsreform muss Vorteile für alle Bürger bringen!

    Gebietsreform muss  Vorteile für alle  Bürger bringen!

    Weilar. Zur turnusmäßigen Juli- Sitzung des Vorstandes der SPD Wartburgkreis waren auch Vertreter der SPD des Feldatals eingeladen. Zentrale Themen sind dabei die von der Thüringischen Landesregierung geplante Gebietsreform und die freiwilligen Gemeindefusionen im Feldatal gewesen.

  • Einbrüche in Gerstungen – Innenminister Poppenhäger (SPD) reagiert

    Einbrüche in Gerstungen – Innenminister Poppenhäger (SPD) reagiert

    Heute besuchten der Vorsitzende der Thüringer SPD-Landtagsfraktion Matthias Hey und Thüringens Minister für Inneres und Kommunales, Dr. Holger Poppenhäger, die Gemeinde Gerstungen, in der seit März 2015 mehrere Wohnungseinbrüche verübt wurden und sich daraufhin eine Bürgerwehr aus Bürgern der Gemeinde gründete.