Schlagwort: Kaltennordheim

  • Andenhausen, Fischbach & Klings: Die Grundsteine für die Rückkehr in den Wartburgkreis sind gelegt. Nun muss die Umsetzung folgen!

    Andenhausen, Fischbach & Klings: Die Grundsteine für die Rückkehr in den Wartburgkreis sind gelegt. Nun muss die Umsetzung folgen!

    Über ein Jahr ist nun vergangen, seit dem die Bürger der Rhöndörfer Andenhausen, Fischbach und Klings sich mit großer Mehrheit in einer Abstimmung für die Rückkehr in den Wartburgkreis ausgesprochen haben. Vorausgegangen war der Wechseln der Stadt Kaltennordheim aus dem Wartburgkreis in den Nachbarkreis Schmalkalden-Meiningen. Mit dieser Entscheidung waren insbesondere die Einwohner der Ortsteile Andenhausen, […]

  • Traditionelles Neujahrsschwimmen in Kaltennordheim

    Traditionelles Neujahrsschwimmen in Kaltennordheim

    Am ersten Tag des Jahres findet das traditionelle Neujahrsschwimmen des Schwimmbadfördervereins Kaltennordheim statt. Alle wagemutigen Schwimmer sind eingeladen, das neue Jahr mit einem kühlen Bad zu begrüßen. Die Ressonanz ist jedes Jahr groß und über 40 Schwimmer haben sich in das kalte Wasser getraut. Mit dabei sind auch wieder die Mitglieder der SPD Wartburgkreis, die […]

  • Nudelparty zum 17. Rhöner Volkslauf

    Nudelparty zum 17. Rhöner Volkslauf

    Am Vorabend des Rhöner Volkslaufes findet traditionell die Nudelparty im Schalander der Rhönbrauerei Dittmar statt. Alle Läufer und Wanderer sind dazu eingeladen, in gemütlicher Runde sich auch den Wettkampf einzustimmen. Marion Dittmar und den Organisatoren einen herzlichen ❤️ Dank. Die sportlichsten Politiker freuen sich auf den Wettkampf.

  • Entscheidung zum Kreiswechsel von Kaltennordheim muss mit Bedacht getroffen werden

    Entscheidung zum Kreiswechsel von Kaltennordheim muss mit Bedacht getroffen werden

    Stellungnahme des SPD Kreisvorsitzenden Maik Klotzbach zum Wechsel Kaltennordheims in den Landkreis Schmalkalden-Meiningen. Seit dem Antrag Kaltennordheims zum Beitritt der Gemeinden der VG Hohe Rhön und dem Wechsel in den Landkreis Schmalkalden-Meiningen wird erbittert um die kleine Stadt in der Rhön gerungen. Wie unzufrieden die Kaltennordheimer mit der Zusammenarbeit des Wartburgkreises sind, ist nicht zuletzt […]

  • Junggeblieben und engagiert!

    Junggeblieben und engagiert!

    Kaltennordheim. Kürzlich feierte Doris Kaldenbach ihren 75. Geburtstag, dazu gratulierten Vertreter der SPD des Feldatals der junggebliebenen und engagierten Jubilarin. Doris Kaldenbach verwaltete von 2004 bis 2015 zuverlässig und gewissenhaft die Finanzen der SPD Wartburgkreis. In dieser Zeit managte sie auch die finanziellen Geschäfte für 3 Bundestag- und Landtagswahlen, 2 Kommunal-wahlen sowie 2 Landratswahlen sehr […]

  • Stellungnahme zur Forderung des Kaltennordheimer Bürgermeister Erik Thürmer für „Rhön in einem Kreis“

    Stellungnahme zur Forderung des Kaltennordheimer Bürgermeister Erik Thürmer für „Rhön in einem Kreis“

    Noch vor Monaten hatte Herr Thürmer behauptet, es liege kein Widerspruch darin, wenn er im Kreistag seinem Landrat folge und für den Erhalt des Wartburgkreises stimme und gleichzeitig selbst eine Gemeindefusion über die Kreisgrenze hinweg betreibe. Die SPD-Wartburgkreis hatte dies als unglaubwürdig kritisiert. Nun hat der Thüringer Innenminister einen Vorschlag zur Kreisgebietsreform präsentiert, die dem […]

  • Modellregion: CDU muss jetzt liefern

    Modellregion: CDU muss jetzt liefern

    Überrascht zeigt sich die SPD Wartburgkreis von den vollmundigen Bekundungen der CDU Kreisverbände zur Fusion der Stadt Eisenach mit dem Wartburgkreis. Jürgen Holland-Nell, SPD Kreisvorsitzender, dazu: „In der Vergangenheit ist die CDU nicht gerade durch ihre Bestrebungen einer Fusion von Kreis und Stadt aufgefallen. Beim damalige Beschluss (Kreistag am 20.03.2013), den Landrat mit den Fusionsgesprächen […]

  • Entwurf des Bundesverkehrswegeplans 2030

    Der Bundesverkehrswegeplan (BVWP) 2030 stellt als wichtigstes Instrument der Verkehrsinfrastrukturplanung des Bundes die verkehrspolitischen Weichen für die kommenden 10 bis 15 Jahre. Er betrachtet dabei sowohl die Bestandsnetze als auch Aus- und Neubauprojekte auf Straße, Schiene und Wasserstraße. Die im neuen Bundesverkehrswegeplan bewerteten Vorhaben wurden einer Nutzen-Kosten-Analyse unterzogen und zusätzlich umwelt- und naturschutzfachlich, raumordnerisch und […]

  • 33 Kilometer für Grundschule Empfertshausen

    33 Kilometer für Grundschule Empfertshausen

    Kaltennordheim. Die SPD Wartburgkreis beteiligte sich am 14. Rhöner Volkslauf und sammelte dabei für die Grundschule Empfertshausen 33 Kilometer. Hier der Bericht aus der Presse: Die Siegerschulen von 2015 haben ihre Titel beim Rhöner Volkslauf erneut verteidigt – die Grundschule Kaltennordheim und das Rhöngymnasium Kaltensundheim. (Katja Schramm) Kaltennordheim – Auch wenn die Schuhe schlammig und […]

  • Ja zum Wartburgkreis! Ja zur Rhön!

    Ja zum Wartburgkreis!  Ja zur Rhön!

    Während die Einen an der geplanten Gebietsreform in Thüringen kein gutes Haar lassen wollen, machen andere schon Nägel mit Köpfen. Die SPD Wartburgkreis hat sich schon vor einiger Zeit für den Erhalt des Wartburgkreises mit der Stadt Eisenach ausgesprochen. Die Thüringer Rhön soll nach den Vorstellungen der Sozialdemokraten im Wartburgkreis integriert werden, dass wäre ein […]

  • 14. Rhöner Volkslauf

    14. Rhöner Volkslauf

    Am Sonntag, 17.04. findet in Kaltennordheim in der Rhön der 14. Rhöner Volkslauf statt. Die SPD Wartburgkreis ist mit am Start. Wer noch teilnehmen möchte, kann sich per Mail (wartburgkreis@deinespd.de) melden. Schule läuft! Mit der Aktion «Schule läuft» können für eine Schule der Region Kilometer gesammelt werden. Jeder Kilometer zählt, egal ob Wandern oder Laufen. […]