Schlagwort: Oliver Rindschwentner

  • Mihla vom Straßenverkehr entlasten!

    Mihla vom Straßenverkehr entlasten!

    Seit vielen Jahren kämpft Mihla nun schon für eine Verkehrsentlastung. Täglich fahren bis zu 1.600 Lastwagen auf einer zum Teil nur einspurig befahrbaren Landstraße. Das führt zu häufigen Staus und einer enormen Belastung für die Anwohner. Für diese Verkehrsbelastung ist die Landstraße L1016 nicht ausgelegt. Diese enorme Belastung muss schnellstmöglich mit dem Ausbau der B84 […]

  • Amt Creuzburg – Für die Zukunft stärken

    Amt Creuzburg – Für die Zukunft stärken

    SPD-Fraktion steht mit starken Kandidaten und umfangreichem Programm zur Stadtratswahl Ihre Stimme ist uns wichtig! Liebe Bürgerinnen und Bürger vom Amt Creuzburg, unsere Demokratie lebt von der Teilhabe der Menschen. Wir bitten Sie deshalb herzlichst, von Ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Ihre Stimme zählt! Nur durch eine hohe Wahlbeteiligung kann die Meinung der Bürgerinnen und […]

  • SPD Mihla – Engagiert, bürgernah und aufrichtig für unsere Gemeinde

    SPD Mihla – Engagiert, bürgernah und aufrichtig für unsere Gemeinde

    Die SPD Mihla stellt sich mit einer starken Liste zur Kommunalwahl auf. Den Weg der konstruktiven parteiübergrifenden Zusammenarbeit möchte man weiter fortführen. Verhinderung der Erweiterung der Mülldeponie und der Windkraftflächen, die Entwicklung der Einheitsgemeinde „Amt Creuzburg“, Ausbau der Kinder- und Jugendbetreuung und viele weitere Themen stehen für die nächsten Jahre auf dem Programm.

  • SPD Wartburgkreis begrüßt Fusionsgespräche zwischen Creuzburg und Mihla

    SPD Wartburgkreis begrüßt Fusionsgespräche zwischen Creuzburg und Mihla

    Die Stadt Creuzburg und die Gemeinde Mihla sind seit einiger Zeit in Gesprächen über eine Fusion im Zuge der Gemeindegebietsreform. Das ursprüngliche Ansinnen insbesondere von Mihla, die bestehende Verwaltungsgemeinschaft aufzulösen und in eine neue Gemeinde umzuwandeln, fand damals aber keine Mehrheit. Die doppelte Verwaltungsstruktur wäre damit obsolet gewesen. Nun gehen Creuzburg und Mihla einen eigenen […]

  • Bürgerinitiative „Deponie Mihla“ hat sich gegründet

    Bürgerinitiative „Deponie Mihla“ hat sich gegründet

    Mihla. Gegen die Erweiterung der Deponie Mihla durch den AZV Wartburgkreis regt sich seit Bekanntwerden der Pläne Widerstand. Die Anwohner befürchten eine weitere Zunahme von Staub, Lärm und Dreck durch die geplante Erweiterung der Anlage. Nach mittlerweile 50 Jahren Mülldeponie in Mihla sollte eigentlich ab dem Jahr 2025 Ruhe auf dem Gelände einkehren. Betroffene aus […]

  • Bürgerinitiative: „Nein zur Deponie Mihla“

    Bürgerinitiative: „Nein zur Deponie Mihla“

    Heute haben sich erstmals Anwohner aus Mihla an der Deponie getroffen um gegen die Erweiterung der bestehenden Anlage zu protestieren. Die Anwohner befürchten eine weitere Zunahme von Staub, Lärm und Dreck durch die geplante Erweiterung der Anlage. Nach mittlerweile 50 Jahren Mülldeponie in Mihla sollte eigentlich ab dem Jahr 2025 Ruhe auf dem Gelände einkehren. […]

  • Eröffnung der neuen Werra-Radwegebrücke bei Creuzburg – Ebenau

    Eröffnung der neuen Werra-Radwegebrücke bei Creuzburg – Ebenau

    Mit der neuen Werraquerrung bei Creuzburg – Ebenau erhält der Werratalradweg ein weiteres Schmuckstück und wird damit deutlich aufgewertet. Am 30.06. wurde die neue Werra-Radwegebrücke bei Creuzburg – Ebenau feierlich eingeweiht. Auf ca. 125 m Länge überspannt sie den Fluss und eröffnet einen einzigartigen Blick auf einen der schönsten Abschnitte des Werratals. Eine gelungene Verbindung […]

  • Buchspende an Bibliothek Mihla übergeben

    Buchspende an Bibliothek Mihla übergeben

    Am 15. Dezember konnten Maik Klotzbach und Oliver Rindschwentner in der Bibliothek Mihla 3 neue Büche an Grit Scheler übergeben. Die Herbstlese der Bibliothek Mihla fand am 31.10.2015 statt. Maik Klotzbach, der für die SPD Wartburgkreis als Gast zur Herbstlese in Mihla war, kam mit Frau Böttcher vom Förderverein ins Gespräch. Durch die Leiterin Frau […]

  • Jahreshauptversammlung „Förderverein Rotes Schloss Mihla“

    Jahreshauptversammlung „Förderverein Rotes Schloss Mihla“

    Mihla. Der Vorstand des Fördervereins des Roten Schlosses in Mihla hatte zur Jahreshauptversammlung ins Bürgerhaus „Goldene Aue“ eingeladen. Vereinschef Oliver Rindschwentner konnte sich über einen regen Besuch freuen. Er gab gemeinsam mit dem Schatzmeister Carsten Nickol den Bericht des Vorstandes. Darin wurden die Aktionen des zu Ende gehenden Jahres, Arbeitseinsatz im Frühjahr, die Durchführung der […]