Schlagwort: Bundesverkehrswegeplan

  • Mihla vom Straßenverkehr entlasten!

    Mihla vom Straßenverkehr entlasten!

    Seit vielen Jahren kämpft Mihla nun schon für eine Verkehrsentlastung. Täglich fahren bis zu 1.600 Lastwagen auf einer zum Teil nur einspurig befahrbaren Landstraße. Das führt zu häufigen Staus und einer enormen Belastung für die Anwohner. Für diese Verkehrsbelastung ist die Landstraße L1016 nicht ausgelegt. Diese enorme Belastung muss schnellstmöglich mit dem Ausbau der B84 […]

  • B 62 Merkers-Dorndorf: Anwohner von CDU im Stich gelassen

    B 62 Merkers-Dorndorf: Anwohner von CDU im Stich gelassen

    Kreisvorstand wirft Mandatsträgern mutwilliges Nichtstun vor. Merkers/Hämbach. Am 19. November brachten Anwohner aus Merkers, Dorndorf aber auch Leimbach-Kaiseroda mit einer Protestaktion am neuen Kreisel Hämbach ihren Frust zum Ausdruck. Sie widersprachen unter anderem falschen Zahlen, denen zufolge von 20.000 Autos in Hämbach nur 4.000 in Merkers ankommen. Die Betroffenen waren verzweifelt über die Passivität der […]

  • Online-Bürgerbefragung zum Bundesverkehrswegeplan

    Online-Bürgerbefragung zum Bundesverkehrswegeplan

    Meiningen/Wasungen – Als Skandal hat Iris Gleicke den aktuellen Entwurf des Bundesverkehrswegeplanes bezeichnet, der den Bau einer Ortsumgehung für Wasungen nicht enthält. „In Bayern wird um jede Milchkanne eine Ortsumgehung gebaut. Aber Wasungen lässt man einfach weg. Das werde ich nicht akzeptieren“, sagte die Südthüringer SPD-Bundestagsabgeordnete am Samstag in Meiningen. Sie habe fest damit gerechnet, […]