Der 9. Via Solutions Wartburg Staffellauf war der vierte und letzte Wettbewerb der Sparkassen-Trophy, einer Aktion der Sportler für Organspende. Unser Team SPD Wartburgkreis/Eisenach hatte sich mit der 5 x 11km Staffel gleich die schwerste vorgenommen. Vom Startpunkt der Kulturscheune in Gumpelstadt ging es Richtung Bad Salzungen zum Frankenstein und wieder nach Gumpelstadt. Die nächste Etappe führte zum Hubertushaus bei Ruhla und weiter bis zur Wartburg. Von dort dann wieder in 2 Etappen zum Ziel in Gumpelstadt.

Team SPD Wartburgkreis/Eisenach (v.l.: Max Müller, Maik Klotzbach, Michael Klostermann, Hans-Joachim Ziegler, Martin Geißler)

Team SPD Wartburgkreis/Eisenach (v.l.: Max Müller, Maik Klotzbach, Michael Klostermann, Hans-Joachim Ziegler, Martin Geißler)

Unseren Läufern blieb leider nicht viel Zeit die wunderbare Landschaft zu genießen. Der nächste Läufer wartet schon und die Konkurrenz schläft auch nicht.

Angestrengt aber sichtlich gut gelaunt kommt unser letzter Läufer, Hans-Joachim Ziegler, ins Ziel. Der Bürgermeister aus Ruhla zeigt damit, dass er noch lange nicht zum alten Eisen gehört.

Unser Team erkämpft einen tollen 6. Platz und freut sich schon auf die Wettkämpfe im nächsten Jahr.

SPD Wartburgkreis
Maik Klotzbach

Kommentare