Schlagwort: Museumsleiterin Ulrike Rönnecke

  • Auf den Spuren des „Weißen Goldes“

    Wo kommt das Salz eigentlich her? Wie wird es produziert und was kann man alles damit machen? Diesen Fragen gingen Kinder und Jugendliche der Reha-Klinik Charlottenhall auf Einladung von Maik Klotzbach auf die Spur. Im Museum am Gradierwerk wird die Geschichte des „Weißen Goldes“ eindrucksvoll dargestellt. Die Salzproduktion in Bad Salzungen hat eine lange Geschichte, […]

  • „Angsträume“ – Sonderausstellung zu rechter Gewalt in Bad Salzungen

    „Angsträume“ – Sonderausstellung zu rechter Gewalt in Bad Salzungen

    Brutale Überfälle, antisemitische oder rassistische Beleidigungen auf offener Straße, rechte Hetzparolen und Aufrufe zur Gewalt gegen Flüchtlinge im Internet – all dies findet nicht nur irgendwo weit weg in Deutschland statt, sondern mitten unter uns. Vierzehn Fälle rechtsextremistischer Gewalt aus Saalfeld, Ballstädt und Tannroda bis Erfurt, Jena und Weimar von 2012 bis 2015 dokumentiert die […]