Schlagwort: Dr. Holger Poppenhäger

  • Gebietsreform: Wir fordern zukunftsfähige Strukturen!

    Gebietsreform: Wir fordern zukunftsfähige Strukturen!

    Auf Einladung des SPD Ortsvereins Bad Salzungen-Leimbach kam der Thüringer Innenminister Dr. Holger Poppenhäger (SPD) zu einem Arbeitsbesuch in die Kreisstadt Bad Salzungen. Begrüßt wurde er vom Kreisvorsitzenden Jürgen Holland-Nell sowie dem Ortsvorsitzenden Gunter Kuntze mit seinen Mitgliedern. Erfreut zeigte er sich, dass er mit Günther Pohl einen Weggefährten aus Anfang der 90 er Jahre […]

  • Neue Strukturen für Thüringen. Die SPD-Fraktion im Dialog mit der Wirtschaft.

    Neue Strukturen für Thüringen. Die SPD-Fraktion im Dialog mit der Wirtschaft.

    Thüringen steht aufgrund seiner schrumpfenden Bevölkerung vor großen Herausforderungen. Um zukunftsfähig zu bleiben, muss der Freistaat seine Kleinteiligkeit überwinden. Durch Gemeindezusammenschlüsse und neue Kreisstrukturen steigt die kommunale Leistungsfähigkeit und der Gestaltungsspielraum der Bürgerinnen und Bürger für ihr unmittelbares Lebensumfeld wird größer. Mit der Verwaltungs-, Funktional- und Gebietsreform werden wichtige Weichen für die Zukunft der Region, […]

  • Lottomittel für Trinitatiskirche Ruhla

    Lottomittel für Trinitatiskirche Ruhla

    Ruhla. Der Förderverein Trinitatiskirche in Ruhla konnte sich über 3000€ aus Lottomitteln für die Renovierung der Orgel freuen. Extra für die Übergabe reiste der Innenminster Dr. Holger Poppenhäger (SPD) an. Gemeinsam mit Bürgermeister Hans-Joachim Ziegler (SPD) wurde die Bewilligung an Elke Schmidt, Vereinschefin vom Förderverein der Trinitatiskirche, übergeben. Im Anschluss an die Übergabe schaute man […]

  • Kommunales Leitbild – „Zukunftsfähiges Thüringen“

    Kommunales Leitbild – „Zukunftsfähiges Thüringen“

    Erfurt. Auf dem Kommunalkongress der SPD Thüringen und der SGK Thüringen e.V. am Freitag (02.10.2015), stellte Innenminister Dr. Holger Poppenhäger den Entwurf des Kommunalen Leitbildes – „Zukunftsfähiges Thüringen“ vor. Der Einladung folgten neben den Kreisvorsitzenden auch Landräte, Bürgermeister und Kommunalpolitiker. Zu Beginn gab es einen Überblick zur aktuellen Situation und wie sich Thüringen in Zukunft […]