Sportliche Termine standen im August wieder auf dem Plan. Der Pummpälzverein veranstaltete den 16. ASKLEPIOS-TriTrekk am Burgsee Bad Salzungen und der Gute Laune Sport e.V. den Vulcano Race in Vacha. Die sportlichsten Politiker Deutschands waren wieder erfolgreich dabei.

Allen Ehrenamtlichen und Sportlern einen großen Dank. Ihr macht das einfach großartig! Sport ist nicht nur gut für die Gesundheit, er verbindet auch. Sportvereine, -gemeinschaften und -gruppen tragen zu einem attraktiven Gemeinwesen bei. Mit dem Sportfördergesetz sorgen wir in Thüringen für die kostenfreie Nutzung von Turnhallen für Sportvereine.

Beim 16. ASKLEPIOS-TriTrekk gehen die Landtagskandidaten Babette Winter und Martin Geißler gehen als Duo, Kreisvorsitzender Maik Klotzbach im Einzel an den Start

Der Triathlon, bei dem man nicht ins Wasser muss und doch nur von Wasser umgeben ist. Im 2er-Kanadier-Rad-Lauf/NW als Duo oder 1er-Kanadier-Rad-Lauf im Einzel im im Wettstreit angetreten.

Erfolgreicher Abschluss: Maik Klotzbach erkämpft den 2. Platz beim TriTrekk-Einzel, auch „Little Rensteig-Man“ genannt

Es passt alles sehr gut zusammen. Das vielbesuchte Seefest der Asklepios-Kliniken Bad Salzungen rund um den Burgsee mit seinem Asklepios-TriTrekk. Dieser ist ein Kanu – Triathlon für Duos mit den drei Disziplinen: Zweierkanadier olympische Bootsklasse C2, Radfahren und Laufen/Nordic Walking. Die Kinder laufen und rollern beim Kinder-TriTrekk ebenfalls als Duos und dürfen mit Tretboot, Begleitperson und Schwimmwesten gemeinsam zur richtigen Gaudi auf dem See fahren.

Ernst und spektakulär wird es nach dem Start für die Duos im Kanu, die einen 1 km langen Dreieckskurs auf dem Burgsee zur absolvieren haben. Nach dem Anlanden unter dem Beifall der vielen Zuschauer wird der Radpartner auf Reisen geschickt. Dort übernehmen die Spezialisten von Zweirad-Kompe die Radfahrer zu ihrer 10 km langen Rundtour über den Stadtberg. Ist der Radfahrer wieder im Ziel in der Krummen Hohle eingetroffen, muss er zum Burgsee zurück radeln, wo sein/ihr Partner/In wartet. Der oder die Läufer/In startet sofort zu fünf Runden á 1,2 km um den Burgsee. Diese Disziplin kann auch im Nordic Walking absolviert werden. Für die Einzelstarter stehen alle drei Disziplinen auf dem Plan, beim 1-er Kanadier sind sogar 4 Runden um den Burgsee zu absolvieren.

Überwacht wird das Ganze von der Bergwacht Bad Liebenstein und der Wasserwacht des DRK mit ihrem Rettungsboot. Medaillen für die Erstplatzierten mit schönen Preisen und Urkunden für alle warten auf die Kids. Bei den Großen gibt es Grillfeste mit Thüringer Rostbratwürsten aus Möhra und Rhönbier aus Kaltennordheim zu gewinnen. Einen Preis holt sich das teilnehmerstärkste Team im Rahmen des Teamevents der Sparkassen-Trophy für Vereinssportler pro Organspende. Alle Duos erhalten Punkte in der Wertung für die Trophy. Mitmachen für einen guten Zweck und alle, die nur Zuschauen wollen und deshalb gern gesehen sind, kommen ebenfalls voll auf ihre Kosten beim Seefest am Bad Salzunger Burgsee, der Flaniermeile von Bad Salzungen. Das beliebte Sommerevent beginnt am Freitag und fasziniert mit einem Feuerwerk am Samstagabend weit und breit. Der Eintritt ist am Sonntag kostenfrei. 

Infos gibt es unter:

www.pummpaelz.de

Nach dem erfolgreichen Start im letzten Jahr wird es auch dieses Jahr ein Vulcano Race & Run in Vacha geben. Dieses Jahr noch größer, noch spannender, noch mehr Gute Laune und zum ersten Mal als Teil des Rhön Rennsteig Cups.

Maik Klotzbach und Martin Geißler beim Start zur 12-km Strecke des Vulcano Race in Vacha

Der Gute Laune Sport e.V. ist ein Verein, der verschiedene sportliche Events aus dem Bereich Rad-, Kraft-, und Ausdauersport in Deutschland plant, vorbereitet und durchführt. Die drei Vorstandsmitglieder Matthias, Tino und Moritz haben alle langjährige Erfahrungen im Leistungs- und Breitensport und wollen ihre Begeisterung für diese gerne weitergeben.

Highlights info row image
Maik Klotzbach und Martin Geißler überreichen dem Matthias Hahnvom Gute Laune Sport e.V. eine Spende zur Unterstützung der Vereinsarbeit

Infos gibt es unter:

www.gutelaunesport.de

Kommentare