Der SPD Kreisvorstand überreicht die Brotmaschine an die Mitglieder der Salzunger Tafel e.V.

Der SPD Kreisvorstand überreicht die Brotmaschine an die Mitglieder der Tafel Bad Salzunen

Der Verein Salzunger Tafel e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der zum Ziel hat, sozial benachteiligten und unverschuldet in Not geratenen Menschen auf vielfältige Art und Weise zu helfen.
Der Verein hat mittlerweile 55 Mitglieder, die meisten davon Privatpersonen, aber auch Einrichtungen und Firmen.
Die Salzunger Tafel arbeitet hauptsächlich ehrenamtlich. Rund 50 ehrenamtliche Helfer engagieren sich Woche für Woche, um die Lebensmittelausgabe zu organisieren und die anderen Angebote der Tafelstuben attraktiv zu gestalten.

Von der vielfältigen Arbeit der Salzunger Tafel ist der SPD Kreisvorstand begeistert. „Sie leisten einen wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft“, ist Katrin Randhahn überzeugt. „Gerade die sozial Schwachen sind auf Unterstützung angewiesen. Vielen ist gar nicht bewusst, wie schnell man von Armut betroffen sein kann. Da reicht schon eine schwere Erkrankung“, führt Randhahn weiter aus.
Das Angebot der Tafel wird seit den letzten Monaten verstärkt in Anspruch genommen, berichten die Mitarbeiter. Dies ist vor allem den steigenden Asylbewerberzahlen geschuldet. Dabei treten natürlich Schwierigkeiten in der Verständigung auf, die bisher aber alle gelöst werden konnten.
„Wir freuen uns, euch heute die neue Brotmaschine in wunderschönem rot überreichen zu können. Wir hoffen sie leistet euch treue Dienste. Jedenfalls hat sie gut zu tun, bei euch geht ja jeden Tag etwas mehr über die Theke,“ sagt Maik Klotzbach.
Jede Spende ist bei der Tafel e.V. sehr willkommen. Besonders freut man sich über Unterstützer und neue Mitglieder. Hier möchte der Verein nochmal besonders werben.

Homepage Salzunger Tafel e.V.

SPD Wartburgkreis
Maik Klotzbach

Kommentare