Der Kreisvorsitzende der SPD Wartburgkreis Maik Klotzbach besuchte kürzlich den Tierpark Bad Liebenstein und informierte sich über die aktuellen und herausfordernden Projekte des Tierparks. Neben der allgemeinen Pflege der Anlage und Gehege ist derzeit der Bau eines neuen Eingangsgebäudes die größte Aufgabe. Nur durch einen hohen Anteil Eigenleistung kann das Projekt gestemmt werden.

Udo Bleske (Leiter des Tierparks) freut sich über die großzügige Spende von Maik Klotzbach an Seile und Tauen im Wert von 200€

Maik Klotzbach erklärt: „Der Tierpark Bad Liebenstein gehört zu den touristischen Highlights unserer Region. Eure Anstrengungen im Tier- und Naturschutz und die Bildungsarbeit verdienen Respekt und sind sehr wichtig. Wir unterstütze eure Arbeit gerne, denn ohne euch wäre Bad Liebenstein ein großes Stück ärmer. Daher werbe ich gerne auf allen Ebenen um Unterstützung.“

Als Dankeschön gab es vom SPD Kreisvorsitzenden Maik Klotzbach Kletterseile und Taue im Wert von 200€.

Getragen wird der Tierpark von einem Verein, dessen Mitglieder sich ehrenamtlich um das Gelände, die Unterstände, Käfige und Volieren und natürlich auch liebevoll um die Tiere kümmern. Auch auf Bildung im Tier- und Pflanzenschutz legt man großen Wert und versucht diese Themen den Besuchern näher zu bringen. Das alles kostet viel Geld, sodass der Tierpark Bad Liebenstein e.V. auf regelmäßige Spenden angewiesen ist.

Weitere Informationen zum Tierpark:
https://www.tierpark-bad-liebenstein.de/

Der Tierpark wird ausschließlich aus den Eintrittsgeldern und Spenden finanziert. Wer den Tierpark unterstützen möchte, kann dies über folgende Bankverbindung tun:

www.tierpark-bad-liebenstein.de

Förderverein Tierpark Bad Liebenstein e.V.
Volksbank Raiffeisenbank Bad Salzungen
IBAN: DE68 8409 4754 0002 0437 85
BIC: GENODEF1SAL

Kommentare