Die SPD Wartburgkreis legte tatkräftig Hand an, um den Spielplatz in Wölferbütt zu erneuern.

vorher: Der Sandkasten mit Gras überwachsen. Die Randbegrenzung aus Holz verfault. Auch das Klettergerüst im Hintergrund ist in die Jahre gekommen und musste gesperrt werden.

vorher: Der Sandkasten mit Gras überwachsen. Die
Randbegrenzung aus Holz verfault. Auch das
Klettergerüst im Hintergrund ist in die Jahre gekommen und musste gesperrt werden.

Am 6. August folgten Mitglieder der SPD Wartburgkreis bereitwillig der Aufforderung des Ortsteilbürgermeisters von Wölferbütt Martin Geißler (SPD), gemeinsam mit seinem Stellvertreter Herbert Schwarz das marode Klettergerüst des Spielplatzes neu aufzustellen.
Bei dieser Gelegenheit wurde der Sockel für eine Spielburg in mitten des Sandkastens gegossen. Die Skulptur hatten
Martin Geissler und SPD-Kreisvize Maik Klotzbach beim Jugendbildhauersymposium in Empfertshausen wenige Tage vorher erworben.

Ortsteilbürgermeister Martin Geißler packt mit an

Ortsteilbürgermeister Martin Geißler packt mit an

Bei dem Wetter geht es fast von selbst

Bei dem Wetter geht es fast von selbst

"Mal richtig anpacken" - das Motto der SPD zur letzten Kreistagswahl. v.l.: Herbert Schwarz, Maik Klotzbach, Martin Geissler, Christian Gesang

„Mal richtig anpacken“ – das Motto der SPD zur letzten
Kreistagswahl. v.l.: Herbert Schwarz, Maik Klotzbach, Martin
Geissler, Christian Gesang

Nun sollte sie einen würdigen Platz in der Ortsmitte bekommen, wo sie auch für die Kinder eine Verschönerung ihres Spielareals darstellt und damit einen dauerhaft praktischen Zweck bekommt.
Die Hobbyhandwerker legten sich ins Zeug und konnten sich am Ende nicht ohne Stolz auf die eigene Schulter klopfen. Gerüst und Betonsockel waren in etwa 5 Stunden fertig. Die Skulptur wurde nach dem Aushärten des Zements wenige Tage später aufgesetzt.

Das neue Klettergerüst und der Sandkasten mit der Spielburg

Das neue Klettergerüst und der Sandkasten mit der Spielburg

Wir wünschen den Kindern in Wölferbütt viel Spaß auf dem neuen Spielplatz.

SPD Wartburgkreis
Maik Klotzbach

Kommentare