Kaltennordheim/Empfertshausen. Die SPD Feldatal findet es sehr erfreulich, dass sich in Kaltennordheim ein junger Allgemeinmediziner niederlassen wird. Tony Fuß stammt aus Empfertshausen und hat das Grundstück des ehemaligen Sophienkrankenhaus erworben. Der junge Arzt baut darauf ein Eigenheim für seine Familie, später soll noch eine Gemeinschaftspraxis mit einer ambulanten geriatrischen Rehabilitation entstehen.

Die SPD Feldatal sieht in dem Vorhaben eine Stabilisierung der medizinischen Versorgung in der Region des Feldatals und somit ein Stück Zukunftssicherung des ländlichen Raums, welches ein Grundanliegen der SPD Feldatal darstellt.

SPD Feldatal
Rüdiger Christ

Kommentare