Schlagwort: Rhön

  • Auch die Fusion mit Schmalkalden-Meiningen ist zu prüfen

    Auch die Fusion mit Schmalkalden-Meiningen ist zu prüfen

    Wartburgkreis. Der Kreistag beschloss in seiner letzten Sitzung einstimmig eine Vorlage vom Marksuhler Bürgermeister Martin Trostmann, die theoretischen „Kosten“ einer Einkreisung Eisenachs für den Wartburgkreis und dessen Gemeinden zu berechnen. Hintergrund ist die Behauptung, dass die Sozialkosten Eisenachs bei der Rückkreisung den Wartburgkreis so arm machen würden, dass es ohne Zuschüsse vom Land nicht ginge. […]

  • SPD Wartburgkreis unterstützt Vorstoß Heimrichs für gemeinsamen Kreis

    Die Verwaltungs-, Funktional- und Gebietsreform in Thüringen ist lange überfällig. Der SPD Kreisverband des Wartburgkreises unterstützt die Anstrengungen der Thüringer Landesregierung, diese wichtige Reform endlich anzugehen und in die Realität umzusetzen. Viel zu viel Zeit ist nach diversen Enquete-, Experten- und Regierungskommissionen verstrichen. Daher ist es auch erfreulich, dass im Entwurf der Karte für eine […]

  • Stellungnahme zur Forderung des Kaltennordheimer Bürgermeister Erik Thürmer für „Rhön in einem Kreis“

    Stellungnahme zur Forderung des Kaltennordheimer Bürgermeister Erik Thürmer für „Rhön in einem Kreis“

    Noch vor Monaten hatte Herr Thürmer behauptet, es liege kein Widerspruch darin, wenn er im Kreistag seinem Landrat folge und für den Erhalt des Wartburgkreises stimme und gleichzeitig selbst eine Gemeindefusion über die Kreisgrenze hinweg betreibe. Die SPD-Wartburgkreis hatte dies als unglaubwürdig kritisiert. Nun hat der Thüringer Innenminister einen Vorschlag zur Kreisgebietsreform präsentiert, die dem […]