Am Sonntag, 20. Januar 2019 um 16:00 Uhr stellt Michael Diemetz sein neues Buch und Geschichten in der Gedenkstätte Goldener Löwe in der Marienstraße 57 in Eisenach vor.

Freuen Sie sich auf einen humorvollen Nachmittag mit dem Autor

Wie geht es nach der Wende weiter mit der Splittergruppe?
Kommt man mit einem Trabbi wirklich über die höchsten Alpenpässe?
Was passiert, wenn man mitten in der Wand einem Raubvogelnest gefährlich nahe kommt?
Oder der Behausung eines Wespenstaates?
Oder hunderten beißwütiger Spinnen?
Oder einer Horde ganz furchtbarer Wildschweine?
Was haben Muscheln, Tintenfische und Gottesanbeterinnen mit dem Klettern zu tun?
Wie kann man eine Liebesnadel mit den Waffen einer Frau bezwingen?

Davon wird hier erzählt werden. Aber auch, wieso man 100 Cappucini für sieben Leute bestellt,
sich auf dem gefährlichsten Wanderweg der Welt fühlt oder einem katastrophalen provenzalischen Unwetter entkommt.

Es gibt wieder viele spannende und noch mehr lustige Geschichten.

Reservierungen erbeten: direkt in der Gedenkstätte GOLDENER LÖWE

oder telefonisch unter: 03691-882723

Eintritt: 10,00 Euro

Veranstalter ist: Stimmung events und service Eisenach

Michael Diemetz, Splittergruppe Luginsland, Berlin, mit seinen zwei Büchern in Berggießhübel, 5. August 2014, Foto: Thomas Morgenroth

Alle Artikel von Banner, SPD, SPD Wartburgkreis, Themen

Kommentare