Die Jusos Thüringen haben schon immer an der Seite der Juso-Hochschulgruppen für ein solidarisches Semesterticket gekämpft. Wir wollen aber nicht, dass nur Studierende thüringenweit relativ kostengünstig mobil sein können, sondern fordern dies für alle jungen Menschen ein. Unsere Forderung nach einem Azubi-Ticket artikulieren wir daher regelmäßig gegenüber der Thüringer Landesregierung.

Die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung, genauer gesagt Freiwillige, die sich dort engagieren, haben nun eine Petition auf den Weg gebracht, die ein ähnliches Ticket für Freiwilligendienstleistende (häufig zwischen Schulabschluss und Aufnahme eines Studiums/ einer Ausbildung) fordert. Die Petition könnt ihr hier nachlesen und unterschreiben:

https://petitionen-landtag.thueringen.de/petitions/1169

Wir haben die Petition bereits unterzeichnet und würden uns freuen, wenn ihr dies auch tut und die Petition und bei jungen Menschen bewerbt.

Jusos Eisenach/Wartburgkreis
Maik Klotzbach

Kommentare