Der Rennsteig als Ziel wird für Radfahrer zunehmend attraktiver. Die Werraenergie Radjagd setzt diesem Kick noch einen oben auf. Wer den Rennsteig erreicht hat und ihm reicht es immer noch nicht, der gönnt sich im Anschluss daran einen Bergsprint zu Thüringens schönsten Berg, dem Großen Inselsberg.

Höllischer Berg – Gewaltiges Bergmassiv – Märchenhaftes Ziel

Die SPD Wartburgkreis beteiligt sich auch dieses Jahr wieder mit einem Team. Weitere Teilnehmer sind herzlich willkommen. Es ist für jeden was dabei, ob Wettkampf oder einfach ein gemütliches Radwandern. Rückmeldung an wartburgkreis@deinespd.de oder 01712048051. Wir übernehmen die Anmeldung.

Ausschreibung: >>> hier
Pressemitteilung: >>> hier


Strecke mit Bergsprint
HolleStein-Glöckner —> hier
Dreiherrnstein-InselsbergTower —> hier

Rückfahrt auf gleicher Strecke ohne Zeitwertung
Glöckner-HolleStein —> hier

Strecke ohne Bergsprint
HolleStein-Glöckner —> s.o.
Glöckner-HolleStein —> s.o.

MTB Bergmarathon mit Bergsprint
1. HolleStein zum Glöckner nahe Luthers Entführungsstelle (13,3 km, 485 hm)
Bergmarathon im Einzelzeitfahren mit Bergsprint um 09:30 Uhr an der Kulturscheune, Hauptstr. 61 in 36433 Gumpelstadt als Vorstart zum HolleStein am Pummpälzsteg
– Start als Einzelzeitfahren am HolleStein
– am Glöckner/Rennsteig Nähe Luthers Entführungsstelle erfolgt die erste Zeitnahme mit Prämienwertung. Der/die Schnellste erringt den Lutherpokal der Stadt Bad Liebenstein
2. Bergsprint (7,5 km, 370 hm) zum InselsbergTower (1036 üNN)
– nach einer kurzen Versorgung fährt der Radfahrer unmittelbar zum Start des Bergsprints, der nach der Straße am Glasbach am Parkplatz unterhalb des Dreiherrnstein liegt. Die Zeitnahme am Gr. Inselsberg zählt für den Rhön-Rennsteig-Cup
3. ab Glöckner nahe Luthers Entführungsstelle (13,3 km, 485 Gesamtabstieg) ins Ziel HolleStein
– nach Zieldurchfahrt am InselsberTower und erneuter Versorgung rollt der Aktive ohne Zeitwertung unmittelbar zurück zum Glöckner zum Start ins Ziel am HolleStein
– der Zeitchip wird in der Kulturscheune ausgelesen
Die Zeit dieser 3 Abschnitte wird für den Gesamtsieg herangezogen.

MTB Bergmarathon ohne Bergsprint
Start um 10:00 Uhr am HolleStein bis zum Glöckner nahe Luthers Entführungsstelle und zurück

Radwandern für Jedermann:
Ohne Zeitwertung fahren Radwanderer auf dem Lutherweg mit Lutherchip frei nach Wahl die Kontrollstellen (Lutherstammort Möhra, Schlosspark Altenstein, Dreiherrnstein, Großer Inselsberg) an und erhalten hierfür einen Lutherwanderpass online bereitgestellt

Ablauf:
07:30 Ausgabe der Startunterlagen in der Kulturscheune in Gumpelstadt, Hauptstr. 61

09:30 Vorstart aller Aktiven zum Start Einzelzeitfahren am HolleStein zum Glöckner nahe Luthers Entführungsstelle mit Zeitmessstop. Anschl. Anfahrt zum Parkplatz unterhalb Dreiherrnstein zum Start des Bergsprints zum Großen Inselsberg mit Zeitmessstop. Danach sofortige Rückfahrt ohne Zeitwertung zum Glöckner nahe Luthers Entführungsstelle und sofortiger Start zum Ziel am HolleStein mit dortiger Zeitnahme und Auslesen des Chips in der Kulturscheune

10:00 Start des Bergmarathon ohne Bergsprint am HolleStein zum Glöckner nahe Luthers Entführungsstelle mit Zeitmessstop und sofortiger Rückfahrt ins Ziel am HolleStein mit dortiger Zeitnahme und Auslesen des Chips in der Kulturscheune

ab 10:00 Radwanderungen auf dem Lutherweg mit Lutherchip

14:00 Siegerehrung Gesamtsieger m/w mit Altersklassensieger m/w an der Kulturscheune

14:30 Siegerehrung Luther-Pokal, Werraenergie – Pokal

Sparkassen-Trophy 2016
Eine Aktion mit dem Verein „Sportler für Organspende“

Firmen, Vereine und Einrichtungen nehmen von Frühjahr bis Herbst an pummpälzsports teil und sammeln Punkte in der Sparkassen-Trophy.

UND SO GEHT ES! Mitarbeiter und deren FLogo_VSOreunde starten im Mai bei der Radjagd oder/und im Juni beim Marathon, im August beim TriTrekk und im September bei der Wartburg Staffel und werden so ganzjährig zu sportlicher Betätigung und teamförderndem Verhalten motiviert und es wird ohne Geldspende für eine gute Sache geworben – die Bereitschaft zur Organspende.

Gewertet wird die Teilnahme an jeder Pummpälzveranstaltungen mit der Gutschrift der Punkte für die Firma/Verein/Einrichtung.

SPD Wartburgkreis
Maik Klotzbach

Kommentare