Schlagwort: Europäische Wasserrahmenrichtlinie

  • K+S: Bisherige Entsorgungspraxis kann nicht fortgeführt werden

    K+S: Bisherige Entsorgungspraxis kann nicht fortgeführt werden

    Schmalkalden. Die Salzbelastung der Werra durch den Kalibergbau soll nach Aussagen von Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund (Bündnis 90/Die Grünen) bis Ende 2027 halbiert werden. „Thüringen werde deshalb im März diesen Jahres auf eine Konferenz der sieben Anrainerstaaten von Werra und Weser dem dazu dienenden Maßnahmenpaket zustimmen“, so Siegesmund am Dienstag, den 23. Februar 2016 in […]