Sommerfest der Poesie in Eisenach
der Literarischen Gesellschaft Thüringens (LGT)

Programm in der Eisenacher Südstadt für den Samstag, 26.8.2017
14:00 Uhr – Eröffnung der Veranstaltung durch die Literarische Gesellschaft Thüringen (Reuter-Villa Salon)
14:15 Uhr – Auszeichnung und Lesung der drei Preisträger des Schreibwettbewerbs (Reuter-Villa Salon)
Jonas Kuttig, Jannik Köhler, Katharina Lambrecht
15:00 Uhr – Vorstellung der Projekte Weimarer Kinderbibelund Thüringer Buchlöwe (Reuter-Villa Salon)
Lieblingstexte von LGT-Mitgliedern aus dem „Buchlöwen“
Schülerin des MLG mit ihrem Text aus der „Kinderbibel“
Texte für Kinder von Autoren aus der Region (Florian Meyfarth)
16:00 Uhr – Die jungen literarischen Netzwerke In guter Nachbarschaft (Jena) und LEA – Erfurter Lesebühne stellen sich vor (Reuter-Villa Salon & Gedenkstätte Goldener Löwe)
Peter Neumann & Mitstreiter*innen, Andreas Budzier & Mitstreiter*innen
17:00 Uhr – Lesungen von Autor*innen aus der Region (alternativ Reuter-Villa Salon und Gedenkstätte Goldener Löwe)
18:30 Uhr – Poetryfilmkanal Weimar und Lesung Edition Muschelkalk (Christine Hansmann & Stefan Petermann)
(Hotel Glockenhof)
20:00 Uhr – Abendlesung mit Nancy Hünger und Daniela Danz (Hotel Glockenhof)
21:00 Uhr – Nachtmusik im Biergarten oder in der Bar (Glockenhof) mit Jana Nietzschmann (Chansons & Musical-Melodien)
alternativ Konzert der Band Snowblind (unplugged) in der Phantasie (bei separatem Eintritt)

Karten sind in der Buchhandlung „Leselust“ Eisenach (Markt) für 10 Euro
(ermäßigt 8 Euro) erhältlich. Schüler haben freien Eintritt, Begleitpersonen
von Schülern sind ebenfalls ermäßigungsberechtigt.

Veranstaltungsorte:

  • Reuter-Wagner-Museum – Reuterweg 2 (an der Auffahrt zur Wartburg)
  • Gedenkstätte Goldener Löwe – Marienstraße 57 (2 min Fußweg von der Reuter-Villa)
  • Hotel Glockenhof – Grimmelgasse 4 (8 min Fußweg von der Reuter-Villa)
  • Ausflugslokal Phantasie – Mariental 33 (15 min Fußweg von der Reuter-Villa)

Ein „Backstage“-Bereich für die Autoren kann an allen drei Orten zur Verfügung gestellt werden. Die Phantasie ist nur indirekt involviert.
Partner des Sommerfests sind die Thüringer Staatskanzlei, das Landratsamt Wartburgkreis, die Stadt Eisenach, die Lippmann+Rau-Stiftung und der Jazzclub Eisenach.

Pressekontakt: Literarische Gesellschaft Thüringen e.V.,
Tel.: 03643/776699
Mail: literarische-gesellschaft(at)t-online.de

Alle Artikel von Banner, SPD, SPD Wartburgkreis

Kommentare