Der Verein Thüringer gegen Suedlink ruft zum Sterntreffen am grünen Band zwischen Hessen und Thüringen auf. Am 22.04.2019 ab 14 Uhr in Lauchröden Am Rasenfleck – Parkplatz unterhalb der Brandenburg.

„Gemeinsam können wir Südlink verhindern! Je größer der Protest, je größer ist die Chance! Wir brauchen diesen Trassenwahn nicht! Die Energiewende gelingt nur mit einer dezentralen Energieversorgung, von der alle Bürger profitieren und nicht mit Monster-Gleichstromtrassen die nur dem Profit der Großkonzerne dienen“, erklärt der SPD Kreisvorsitzende Maik Klotzbach

Alle Artikel von Banner, Gerstungen, Nachrichten

Kommentare