Einen Rückgang der ärztlichen Versorgung im ländlichen Raum dürfen wir nicht zulassen!

Das Video entstand vor der heute geschlossenen Gerstunger Landambulanz, deren letzter praktizierender Arzt vor ca. 3 Monaten aus Altersgründen aufgegeben hat. Eine Nachfolge ist bislang nicht in Sicht.

Die Schließung der Arztpraxis ist symptomatisch für den gesamten ländlichen Raum. Hier wurde in den vergangenen Jahren viel geredet, passiert ist nichts.

Wenn wir wollen, das auch zukünftig eine medizinische Grundversorgung auf unseren Dörfern angeboten wird, müssen wir endlich handeln.

Daher bitte ich um Ihr Votum zur Wahl des Landrates am 15.04.

Stefan Fricke

Kommentare