Der Thüringer Schriftsteller Landolf Scherzer erkundet, was die soziale Welt im Innersten zusammen hält. Seine Tetra- logie „Der Erste“, „Der Zweite“, „Der Letzte“ und „Der Rote“ sind facettenreiche Erlebnisprotokolle und Recherchen über die Macht und Ohnmacht des Regierens, von der Endphase der DDR bis heute. Scherzer erzählt die jüngste Geschichte anhand realer Thüringer Politikerpersönlichkeiten.

_

___

SPD Wartburgkreis
Maik Klotzbach

Alle Artikel von Banner

Kommentare