Foto: Maik Klotzbach

Gleichgesinnten zu begegnen,
in Gemeinschaft politisch aktiv zu sein,
gemeinsam nachzudenken und zu gestalten:

Dazu lädt der Arbeitskreis Christinnen & Christen in der SPD Thüringen ein.

Wir verstehen uns als Forum für alle Sozialdemokraten, für an Politik Interessierte aus Kirchen und kirchennahen Organisationen und Alle, die gemeinsam Themen diskutieren wollen, die im weiteren Sinn mit Politik und Religion zu tun haben.

Als Christinnen und Christen in der SPD werben wir für eine Politik, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt und die den Grundwerten Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität verpflichtet ist.

Wir werben für ein Parteiprogramm, das wichtige Orientierungen aus der christlichen Ethik erfahren hat und stehen insbesondere für:

•           den Religionsunterricht in öffentlichen Schulen

•           den Dialog und die Verständigung zwischen den Religionen

•           eine sozial gerechte Politik, die alle Menschen einbezieht

•           eine Willkommenskultur für Flüchtlinge

•           eine Politik, die alle Lebensphasen und Lebensumstände umfasst

•           eine Einbeziehung der Alten, Kranken und Außenseiter in politische Überlegungen

•           eine ökologisch vertretbare Politik

•           die Möglichkeit der Bestattung in einem Friedwald

Alle Artikel von Banner, SPD, SPD Wartburgkreis

Kommentare