Nicht von Bombendrohungen oder Hassmails. Für uns gelten die Menschenrechte! Wer zu uns kommt und um Hilfe bittet, der bekommt diese auch. Ihm steht ein rechtsstaatliches Verfahren zu. Das muss Grundlage jeder Entscheidung für oder gegen ein Bleiberecht sein. Dafür setzen wir uns ein!

Unser Vositzender Sigmar Gabriel hat für die Randalierer in Heidenau deutliche Worte gewählt. Wir finden zu Recht! Wir können Gewalt in unserer Gesellschaft nicht dulden.

Maik Klotzbach
stellv. Vorsitzender

 

 

„Wir werden keinen Millimeter weichen in unserer Haltung gegen Rechts. Wichtig ist, dass wir dafür Sorge tragen, dass niemand eingeschüchtert wird, der hilft und sich für eine offene Gesellschaft engagiert.“ Yasmin Fahimi zu den Anfeindungen von Rechts und der Gewalt gegen Flüchtlinge.

Alle Artikel von Banner, Sicherheit, SPD, SPD Wartburgkreis

Kommentare