Am Seminar des Juso Landesverbandes nahmen 4 Mitglieder der JUSOS EA-WAK am 16. und 17. Mai in den Räumen der AWO Gera teil. „Wert der Arbeit“ war Titel und Gegenstand eines interessanten Rundumschlags insbesondere über die Wandlung der Bedeutung von Arbeit in der Geschichte und in der Gegenwart.

Dabei wurden viele Fragen debattiert: Ob Vollbeschäftigung noch realistisch und wie zu erreichen sei; Wie man heute Hartz-Reform, Mindestlohn und bedingungsloses Grundeinkommen bewerten kann; Wie kann die Arbeitswelt der Zukunft aussehen? Die 4 Vertreter aus dem Wartburgkreis beteiligten sich rege an der Diskussion und haben viele Anregungen für Anträge zur Landesdelegiertenkonferenz der JUSOS Thüringen im Herbst mitgenommen.
Alle Artikel von SPD Wartburgkreis

Kommentare